Werkzeuge
Nach Oben
Compartir esta página
Compartir por email Compartir en facebook Compartir en twitter Compartir en pinterest
TEILEN SIE MIT
Reportar errores
Drucken
Destino Región de Murcia - Web Oficial
Cargando página

Fenster

Fenster

Fenster

Cerrar foto
  • UNTERKÜNFTE
  • Suchmaschine für Unterkünfte
  • Buscador de actividades
  • Buscador de paquetes
  • Flugsuche
  • Bussuche

SUCHEN

Umsonst

SONNE UND STRAND

Einen Sonnenbad an herrlichen Sandstränden, versteckte Buchten entdecken, den Wind auf einem Surfbrett herausfordern oder den Regenschirm durch den Neoprenanzug ersetzen, sind nur einige der Möglichkeiten, die wir anbieten, damit Sie sich wie ein Fisch im Wasser fühlen
LERNEN SIE UNS KENNEN > REISEZIELE UND ORTSCHAFTEN > SONNE UND STRAND
COSTA CÁLIDA. REGION MURCIA
ZWEI MEERE AN DERSELBEN KÜSTE
19ºC
300 SONNENTAGE PRO JAHR UND 252 KM KÜSTE
Zwei Meere an derselben Küste (Mar Menor und Mittelmeer), beeindruckende Steilküsten, verlassene Paradiese und endlose Strände aus weißem Sand, lebhafte Häfen und einsame Buchen mit ruhigen Gewässern, fast 3.000 Sonnenstunden im Jahr und milde Temperaturen (sogar im Winter), eine durchschnittliche Jahrestemperatur von mehr als 18ºC.

Das ist die Costa Cálida, ein ideales Ziel für ein paar unvergessliche Urlaubstage, sowohl im Sommer als auch im Winter.
SUCHMASCHINE FÜR STRÄNDE
BARRIEREFREI
CALIDAD TURÍSTICA Q
FKK
BLAUE FLAGGE
ADMITE PERROS
COMPROMISO CALIDAD TURÍSTICA
Darüber hinaus findet man hier die herrlichen undmalerischen Fischerorte wie La Azohía und Cabo de Palos, wo man einige Tage umherschweifen kann; Häfen wie Mazarrón, wo man nach einem Tag am Strand auch noch eine lustige Nacht verbringen und die hervorragende Gastronomie genießen kann; einzigartige Naturparadiese wie Calblanque und Calnegre... und eines der meistgeschätzten Urlaubsorte des Mittelmeeres: La Manga an der Lagune Mar Menor, ein Paradies zwischen zwei Meeren mit endlosen Sandstränden und kristallklarem Wasser, das hinzu Hotels für jeden Geschmack bietet.
Sin descripción
Von dem Fischerdörfchen Águilas bis hin zu den weißen Dünen der Strände von El Mojón bei San Pedro del Pinatar erstrecken sich endlose Kilometer mit Stränden und einsamen Buchten und heißen die Badegäste, Seefahrer, Fischer und Taucher willkommen. Entdecken Sie die touristischen Angebote der verschiedenen Reiseziele.
REISEZIELE KÜSTE
SONNE UND STRAND
Die Region Murcia bietet immer Tausende Optionen; die Strände sind keine Ausnahme. Finden Sie hier unendliche Möglichkeiten, Costa Cálida zu entdecken und zu genießen.
Sin descripción

TOP TEN

LA MANGA

La Manga, das wichtigste touristische Wahrzeichen der Region, ist seit Jahrzehnten wegen seines weißen Sandes, seines kristallklaren Wassers und seines Rummels ein sehr beliebtes Urlaubsziel. Obwohl viele Besucher jedes Jahr nach La Manga kommen, bietet dieses Paradies immer noch geheime Ecken, schöne Überraschungen und einsame Gegenden an. Nur hier können Sie in zwei Meeren baden; nur hier können Sie den Sonnenaufgang und auch den Sonnenuntergang über Wasser genießen.
d
01
PARADIES DES WASSERSPORTS
d
02
GEHEN SIE AN BORD!
d
03
ZUM FISCHERDORF
d
04
GUTE STIMMUNG
d
05
UNVERZICHTBAR
d
06
ECHTER LUXUS
d
07
JIPPIE!
d
08
CHIRINGUITOS
d
09
UNVERGESSLICH
d
10
ZU FUß ODER MIT DEM FAHRRAD?
PARADIES DES WASSERSPORTS
Warnung für Seefahrer: Sie sind im Paradies des Wassersports. Zwei Meere, schönes Wetter das ganze Jahr hindurch, Schulen und Einrichtungen -viele zu Estación Náutica del Mar Menor zugehörig-. Anfänger und Experten können hier Segeln, Windsurfen, Kitesurfen, Kanusport, Tauchen und viele andere Sorten Wassersport treiben.
GEHEN SIE AN BORD!
Die Küstenlandschaft vom Strand zu betrachten ist beeindruckend, aber an Bord eines Schiffs zu gehen und durch das Mar Menor und das Mittelmeer zu segeln ist eine unvergessliche Erfahrung. Sie werden mehrere Inseln vulkanischen Ursprungs finden, mit Landschaftsschutzgebieten, die von hohem ökologischen Wert sind; sie haben geeignete Mikroumgebungen entwickelt, damit die einzigartige Flora und Fauna dieser Gegend gedeihen können -wie der Spanienkärpfling oder einige Wasservögel die hier nisten-. Sie können ein Schiff mit oder ohne Schiffseigentümer mieten oder an Bord eines der touristischen Wasserfahrzeuge, die Routen durch das Mar Menor befahren, gehen. Wichtig ist, dass Sie das Fernglas nicht vergessen!
ZUM FISCHERDORF
Einen Tag im Fischerdorf Cabo de Palos -neben La Manga- zu verbringen ist eine der großartigsten Erfahrungen für die Besucher der Gegend. Das typische Reisgericht Caldero vis-à-vis zum Meer zu essen, im Meeresreservat zu tauchen und einige der besten Meeresböden dieses Küstengebiets zu genießen, und in diesem ruhigen und nicht überfüllten Gebiet spazieren zu gehen sind einige Vorschläge. Cabo de Palos ist auch ohne Zweifel wegen seines Sonntagstraßenmarktes berühmt; dort werden Sie von alles, was das Marktgängerherz begehrt, finden.
GUTE STIMMUNG
El Zoco und Plaza Bohemia sind zwei wichtige Punkte in La Manga, die in einem kleinen Umkreis eine große Menge Restaurants, Bistros, Geschäfte, Pubs, Hotels und Kneipen vereinen. Wenn Sie Terrassen, Leute, Musik, Longdrinks und gute Stimmung suchen, hier können Sie sie alle finden. Zusätzlich gibt es beim Mar Menor mehrere Lokale und Chiringuitos mit einer entspannten und lockeren Atmosphäre.
UNVERZICHTBAR
Der Regionalpark von Calblanque ist eine der Gegenden der Region, die Sie überhaupt nicht verpassen sollten. Seine unendlichen Strände mit goldgelbem Sand, seine einsamen Buchten und kristallklare Wasser und seine unversehrte Natur haben nichts mit touristischen Komplexen und dem Massenandrang zu tun. Einen nächtlichen Ausritt am Strand zu genießen, am Mittelmeer zu wandern oder Kitesurfing zu betreiben sind einige der beliebtesten Aktivitäten dieser Gegend.
ECHTER LUXUS
In der Nähe des Regionalparks von Calblanque und seinen unberührten und unveränderten Gegenden ist La Manga Club, einer der besten Sportsresorts der Welt. Es hat Luxuszimmer in Hotels und auch Appartements, Restaurants für alle Geschmäcker, Sporteinrichtungen aller Art, einige der besten Golfplätze Europas und alle Angebote, damit Sie sich heimisch fühlen können. Verpassen Sie weder die Behandlungen für Ihre Gesundheit und Schönheit noch die entspannenden Massagen der erfahrenen Hände.
JIPPIE!
Fast am Ende in La Manga ist Veneziola, ein Gebiet, das ursprünglich wie ein kleines Venedig angesehen wurde. Die Einsamkeit seiner Strände verwandeln Veneziola in ein sehr empfehlenswerten Ort für ein ruhiges Bad in der Natur, entfernt vom Gedränge der Touristenströme. Hier befindet sich auch die Brücke des Gelächters: Eine Steinbrücke, die von beiden Seiten zur Brückenmitte steil bergauf geht. Fährt man zügig über diesen Scheitelpunkt, hat man kurzzeitig das Gefühl, abzuheben! Oft sieht man Autos, die einfach nur zum Spaß mehrfach über die Brücke fahren, denn insbesondere Kinder lieben das!
CHIRINGUITOS
Zu den Chiringuitos -Strandbars- gehen ist in La Manga einer der populärsten Zeitvertreibe. Es gibt nichts Besseres als ein Reisgericht oder Bratfisch direkt am Meer zu verkosten, sich mit Baden und Sonnen am Strand zu entspannen, oder den Sonnenuntergang von Liegestühlen und Hängematten aus mit der besten Chill-Out-Atmosphäre und mit bezaubernder Musik zu genießen. Sehr typisch für diese Gegend sind das Reisgericht Caldero mit Goldbrasse und Knoblauchölsoße, Bratfisch und Fisch in der Salzkruste oder gebackener Fisch.
UNVERGESSLICH
Neben den ruhigen Wassern des Meers Mar Menor können Sie eine der ausgefallensten und trendigsten Zonen in La Manga erkunden: Der Hafen Tomás Maestre ist ein wichtiges Sport-, Handels- und Freizeitgebiet, voll von Restaurants der internationalen und exotischen Küche. Perfekt für das Abendessen, während Sie einen unvergesslichen Sonnenuntergang genießen.
ZU FUß ODER MIT DEM FAHRRAD?
Wir empfehlen es Ihnen, den Pfad von Cala Reona zu Calblanque zu nehmen: Ein Weg mit den beeindruckendsten Aussichten zwischen Zwergpalmen und Duftpflanzen wie Lavendel, Thymian und Spik-Lavendel. Hier gibt es unter anderem beschilderte altertümliche Schachtgruben zu erkunden. Am Ende der Strecke werden Sie die Schönheit der unberührten Strände von Calblanque und der Gebirge betrachten können, weit weg vom touristischen Trubel und dem Stadtleben.
NATURPARADIES
Die Strände von Calblanque sind für ihren goldgelben Sand, ihre einsamen Buchten, das kristallklare Wasser und die unversehrte Natur bekannt. Masssentourismus ist hier ein Fremdwort. Unternehmen Sie einen nächtlichen Ausritt am Strand, wandern Sie am Mittelmeer oder heben Sie mit ihrem Kiteboard in die Lüfte ab! All dies können Sie hier unternehmen oder einen der vielen Fußpfade erkunden.
ECOPLAYA
Die Natur hat es mit dem Strand von Calnegre in Lorca besonders gut gemeint: Blauestes Wasser und feinster Sand, dazu Gastfreundschaft und Ein Service, der Ihnen die Wünsche von den Augen abliest. Sie werden diesen Himmel auf Erden im Ortsteil von Ramonete finden, eine Oase der Entspannung zwischen den Steilküsten, fossilen Dünen und der einzigartigen Vegetation der mediterranen Welt.
FKK-STRÄNDE
Die Freunde des "stofflosen Strandgenusses", werden in der Region Murcia eine ganze Reihe von außerordentlich schönen Strandabschnitten finden, an denen sie sicher vor neugierigen Blicken sind. Ob Sie Fan der Freikörperkultur sind oder ob Sie einfach den Stress des Alltags loswerden wollen, wir können Ihnen die Strände wie El Portús in Cartagena, Cueva Lobos in Mazarrón oder La Llana in San Pedro nur wärmstens empfehlen; vollkommene Orte, die Freikörperkultur zu praktizieren.
STRAND IN DER STADT
Cala Cortina ist der Stadtstrand Cartagenas. Gehen Sie Durch einen Tunnel... und schon erblicken Sie eine wunderbare Mittelmeerbucht! Hier gibt es einen großen Kinderspielplatz, eine einladende Strandpromenade, Liegestühle und Sonnenschirme. Hier können Sie nicht nur schwimmen, sondern auch tauchen, fischen und zur Belohnung leckerste Tapas essen.
NATURGEBIET
Ein gänzlich anderer Strand erstreckt sich in dem Gebiet, in dem Mar Menor und Mittelmeer auf einander treffen: La Llana. Dieser Strand wird durch den Regionalpark Las Salinas y Arenales de San Pedro del Pinatar geschützt. Der kilometerlange und kostbare Strand ist ursprünglich, wild und mittelmeerisch. Perfekt für Freunde der Natur.
STRÄNDE FÜR ALLE
Die durchsichtigen, ruhigen und warmen Wasser sind die Wasser des Mar Menor, von der knappen Tiefe großartig für die Kleinen. Sie sind auch spitzenmäßig für die Liebhaber des Wassersports und für die Senioren, weil viele leicht zugänglich sind und sich bei den Strandpromenaden befinden.
GOLDSAND
Sehr einzeln ist es, von dem Playa Amarilla -Gelben Strand- in Águilas, die Farbe des Sandes, die Qualität und die Durchsichtigkeit des Wassers. Es hat eine Orientierung zu dem Süden und ist durch die Insel Isla del Fraile vom Ostwind geschützt, getrennt durch einen engen Kanal von 50 Metern von weitem und 1.5 Metern von Tiefe. Das Umfeld ist sehr reich in archäologischen Resten, Treffpunkt der Sportboote im Sommer.
ZWISCHEN PALMEN
Der Strand von Percheles verbirgt sich innerhalb des Küstengebiets in Mazarrón und durch ein fantastisches Umfeld von Hügeln und Bergen. Isoliert, von dem feinen grauen Sand vollkommen, um sich unter dem Schatten einer Palme zu entspannen. Es ist einer der schönsten Stränden des Mittelmeers, vor allem wenn das Meer in Ruhe ist. Die Morgendämmerung ist hier ein echtes Schauspiel.
WILDE STRÄNDE
Kilometer und Kilometer der absolut unberührten Küste warten auf Sie im Regionalpark Cabo Cope. Nur nach einer Weile von Wanderung durch Fußpfade und beeindruckende Steilküsten, werden Sie es schaffen, zu diesen paradiesischen Stränden und einsamen Buchten mit durchsichtigen Wasser anzukommen. Intim und unverändert ist dieses Küstengebiet eines der besten behüteten Geheimnissen der Region Murcia und ein echtes Geschenk, wenn Sie es entdecken.
ENDLOSER SAND
La Manga besitzt etwas, das Sie in keinem anderen Platz finden werden: 44 Km Stränden, die zwischen zwei Meere -das Mar Menor und das Mittelmeer- verteilt sind. Obwohl ist jeder Strand verschieden zu vorigem, sie teilen einige gemeinsame Elemente wie sehr feiner Sand und kristallklares Wasser. Diese grenzenlosen Strände ohne Seegang und mit den ruhigsten Wassern, Sie sich vorstellen können, sind ausgezeichnet für Wassersport in allen Niveaus, wie Segeln, Unterwassersport und Kitesurf.
DAS SCHLOSS
Der hoheitsvolle Umriss des Schlosses San Juan de las Águilas oberhalb des Mittelmeeres ist das Wahrzeichen der Stadt. Wir empfehlen es Ihnen, die Festung zu besichtigen, und danach ein Abendessen oder einige Longdrinks in Zoco del Mar zu genießen, um den krönenden Abschluss zu bilden: gleichzeitig werden Sie eine großartige Rundschau der Stadt und der Umgebung genießen.
KARNEVALSGRÜßE
Wenn Sie Ihre Hemmungen verlieren möchten und einige wunderbare Tage bei einem der effektvollsten Karnevale Spaniens genießen wollen, sollten Sie den Karneval von Águilas erleben. Dieses Fest, das zum internationalen touristischen Interesse erklärt worden ist, füllt die Straßen während zwei Wochen mit Phantasie, Musik, Tanz und Faschingskostüme. Spitzenmäßig sind die Schlacht zwischen Don Carnal und Doña Cuaresma, der Cuerva-Wettbewerb, der Papierkleiderwettbewerb und die Abend- und Morgenumzüge.
WILDES GEBIET
Genießen Sie eine zauberhafte Erfahrung: der Tagesanbruch in Cabo Cope. Besuchen Sie frühmorgens den Wachtturm, der früher die Streifzüge der Barbaresken-Piraten kontrolliert hat, und durchwandern Sie eines der letzten wilden Paradiese des Mittelmeeres. Unbedingt sollten Sie im kristallklaren Wasser dieser einsamen Strände schwimmen.
VON OBEN
Aus dem Aussichtspunkt von El Hornillo werden Sie einen einzigartigen Fernblick von der Landungsbrücke für Minerale (19. Jahrhundert) und der Insel Isla del Fraile genießen. Die Isla del Fraile ist an den außergewöhnlichen Meeresböden ihres Öko-Tauch-Naturparks und an ihren historischen Resten von einer römischen Fabrik zum Einsalzen der Fänge und zur Herstellung der Garum-Soße der Römer erkannt. Neben dem Strand befindet sich El Rincón del Casuco, der einer der bezauberndsten Orte der Stadt ist, mit einer prächtigen Vortreppe mit Tausende Fliesen im Stil von Gaudí. Folgen Sie der bunten Steinstraße bis zur Terrasse und Sie werden eine unvergessliche Zeit verbringen.
ALLE AN BORD DES ZUGES!
Folgen Sie die Route der Eisenbahn an Bord eines Wagens um die Sehenswürdigkeiten von Águilas zu entdecken. Die Route findet jeden dritten Sonntag im Monat statt und geht durch die Strandpromenade, durch den Wanderweg El Hornillo und nach dem Museum der Eisenbahn. Dort befindet sich eine herrliche Sammlung mit alten Eisenbahnmaschinen und Modelleisenbahnen, und eine inspirierende Fotoausstellung.
DER STRAND DES VERGNÜGENS
Nur einige Minuten vom Zentrum entfernt liegt der Playa de las Delicia-Strand des Vergnügens-: ein schöner Stadtstrand für die Feriengäste und die Leute aus Águilas, der seit 1992 über eine Blaue Flagge und seit einigen Jahren über eine Flagge „Q“ für Qualität verfügt. Dort liegen der Fischerhafen, der Ruderklub und das Auditorium und Kongressgebäude Infanta Doña Elena. Die Bucht ist von der Bergspitze Pico de la Aguilica dominiert worden.
DIE SCHÖNSTE BUCHT
Im Schutzgebiet Cuatro Calas an der Grenze mit Andalusien liegt die Bucht La Carolina, die eine der wunderschönsten Buchten der Costa Cálida ist. Sie verfügt über ein Restaurant, ein Chiringuito -Strandcafé- und Parkplätze, und deshalb ist sie im Sommer stark besucht. Wenn Sie Ruhe suchen, dann finden Sie diese hier in der Vorsaison. Die Strände der Region Murcia können Sie sowohl im Sommer als auch im Winter richtig genießen.
SPEZIELL FÜR DIE AKTIVEN MENSCHEN
Águilas ist perfekt um das Mittelmeer voll zu genießen. Sie können bis zum Meeresboden tauchen und auch noch gut windsurfen, segeln oder Katamaran segeln. Hier gibt es verschiedene Aktivreisen Unternehmen und Segelschulen. Eine andere Möglichkeit ist der Wanderweg GR-92 neben dem Meer von Águilas nach Calarreona, mit drei Bunker und einem Unterstand, die die überraschendsten Anziehungspunkte für die Touristen und die Neugierigen sind. Dort kann man auch einige ausgeschilderte Bearbeitungsstationen für das Espartogras und die Route Ruta de los Carabineros de la Costa Cálida finden.
FÜR KULTURLIEBHABER
Das archäologische Museum, die römische Thermen, das Fußballmuseum, das Casino und die Kirche San José sind einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Águilas. Auch das Auditorium und Kongressgebäude gilt als Referenz aufgrund der Schönheit seines Designs und der Qualität seiner Ausstellungen und kulturelle Aktivitäten wie Theater und Musik. Auf dem Platz Plaza de España -oder La Glorieta- ist das Stadtzentrum und Aufeinandertreffen von acht Straßen, seit Karl III. von Spanien seine Stadtplanung anordnete. Gehen Sie im Stadtpark spazieren und genießen Sie die Denkmale, die hundertjährigen Fici, die Jugendstil-Gebäude und die Neomudejar-Baustil-Fassade des Rathauses. Im Mittelpunkt des Platzes befindet sich der Brunnen La Pava de la Balsa.
SIND SIE EIN LECKERMÄULCHEN?
Die Küche aus Águilas ist mannigfaltig und rein mittelmeerisch mit Lebensmitteln aus dem Meer und aus dem Gemüsegarten. Ein anziehender Geschmackkontrast in den Gerichten, die wegen des Einflusses der arabischen Küche oft gewürzt sind. Die berühmtesten Lebensmittel sind die Meerbarbe, die Garnele, die Tomate, die Kaper, und die typischen Wurstwaren wie die Blutwurst mit Zwiebeln, die Salchicha und die Longaniza. Manche eigentümliche Gerichte in Águilas sind die Fischbrühe, die Escabeches, der Ajo Colorao, der Krakesalat, das Reisgericht Arroz a Banda und der Ensaladica Cocida. Für jeden Geschmack das Richtige.
SELTSAME FIGUREN
Wie in einem Science-fictionfilm erscheint der Erosions von Bolnuevo: geschnitzte Steinformationen und modellierte durch das Wasser und den Wind und dass sie eine Landschaft von Phantasie konfigurieren, die zu Besuch lohnend ist. Eine Stelle, um das Meer und die Natur zu genießen, die Ihnen nicht gleichgültig zurücklassen wird.
DAS PHÖNIZISCHE BOOT
Die Schiffe Phönizier, die ältere Anhalter in Mittelmeer vor diesen Stränden zusammenlegten. Wenn Sie allem Umschlag den gefundenen jetsams und die Kultur Phönizier wissen wollen, wird der Besuch zum Zentrum der Auslegung des Schiffes Phönizier Sie nicht betrügen. Das Zentrum, das neben des Strandes der Insel gefunden wird, Shows eine Fortpflanzung eines Schiffes Phönizier des 7. Jahrhundert v. Chr.
SEELEBEN
Sind Sie bereit, um Wale in hohem Meer zu sichten? Die Bucht von Mazarrón ist eine der besten Lokalisierungen, Delfine, Samenflüssigkeitswale und Wale zu sichten. Von einem ruhigen Zeitschoner und immer vom Respekt für die Tiere und ihren Lebensraum. Wenn das was Sie Mangel ist, die Unterseebootwelt zu erforschen, müssen Sie wissen, dass Mazarrón noch ein der Paradiese des Gebietes für Taucher ist. Ihre kristallenen Wasser und ihr Biodiversität machen die perfekte Position als viel aus diesen Geldmitteln für Taufen wie für mehr Profi immersions. Die Zentren und die Schulen, vom Gebiet zu springen, vermitteln Kurse für alle Niveaus, dafür der obwohl Sie weder nicht haben, denkt sich aus, es wird Sie leicht sein, die Unterseebootwelt zu kennen.
ZU FUß ODER MIT DEM FAHRRAD
Wenn Sie von den Strecken zu Fuß oder in Fahrrad lieben, werden Sie Ihnen Kontrastmeeres von Mazarrón und innere reichlich ausgestattete Möglichkeiten visueller Schönheit in den Einzigartigen finden. In Gesamtsumme existieren 35 Strecken vollkommen bedingten für die Übung dieser Sportarten, dass Sie für die Küste, Berge und jungfräuliche Stellen verfallen. Wenn Sie das Bild mögen, empfehlen wir Ihnen den Besuch zu den verlassenen Bergwerken bei der Stadt. Die verlassenen Gebäude und die Oxidschwimmbäder sind besonders spektakulär.
STRÄNDE DES 20. JAHRHUNDERTS
Strände für Sommer, aber auch für Winter, für das Kleinste und für größere, für jene, die gegenüber dem Sport und der Musik zärtlich sind, für die Naturist... Was ziehen Sie vor? Seien Sie, welcher ist Ihre Wahl, die es seit allen städtischen Stränden gleich befriedigend, die sich von El Mojón zu Bolnuevo erstrecken, sein wird, haben den Unterschied Q der Qualität.
EINE RÖMISCHE FABRIK
Ein weiterer unentbehrlicher Besuch ist der eine, der Sie zum Zentrum der Auslegung der römischen Fabrik vom Einsalzen bringen wird, wo die Überreste vom einen erhalten werden, der einer der römischen Komplexe vom Einsalzen und Fisch der Zeit war. Hier werden Sie schon in Ableben fähig sein, das Rezept von der berühmten Soße Garum zu wissen, geangelt zu haben.
SCHÄTZE DES MEERES
Neben des Fischenlandesteges gefunden ist der Fischmarkt noch ein der unentbehrlichen Stellen von Mazarrón. Hier nimmt von Montag zu Freitag Stelle, das traditionelle Fischgebot, eine interessante Show von mittelmeerischen reiner Geschmack. So wichtig ist es das Fischgebot für den Leuten aus Mazarrón, der Zuflucht Sommer zu den Gottesdienst für die Jungfrau Virgen del Carmen, vor der populären Seeprozession.
WAS FÜR EIN SCHLOSS!
In der Mitte der Altstadt, auf einem kleinen Hügel und umgab neben den wichtigsten Gebäuden in der Stadt, Sie werden die imposanten Ruinen von Vélez Burg finden, eine militärische Festung vom 15. Jahrhundert um für die Marquisen von Fajardo zu bauen. Für ihr Hochheben ist es eine perfekte Stelle, eine beeindruckende Sicht der Altstadt des aktuellen Dorfes zu erhalten.
FESTIVITÄTEN FÜR ALLE
Noch ein von den Gründen, Mazarrón zu besuchen, sind ihre Feste. Die Stadtgemeinde hat 14 Ortsteile, alles und jeden einen von ihnen bei einem Volksfest eigenen und gastronomischen großen Interesses. Unter ihnen die Feste von Bolnuevo, die in November stattfinden, dass eine schöne Pilgerfahrt neben dem Meer eingeschlossen wird, und die Feste zu Ehren zu Purísima Concepción im Dezember. Die Vereine aus Mazarrón gehen zur Straße hinaus, um die Parade der Karossen und andere religiöse und Festtaten, Sportkonkurrenzen, Gastronomie und musikalische Aufführungen zu genießen.
DER GEMÜSEGARTEN UND DAS MEER
Die Kombination zwischen dem Gemüsegarten und dem Meer wird besonders Patent in der Gastronomie von Mazarrón. Seeteufel oder Zackenbarsch, Ajotomate, Seehechtfleischklöße und Moragas de Sardinas sind die Spezialitäten, die Sie nicht anhalten können, um sich zu erweisen. Besondere Erwähnung verdienen die Tomaten von Mazarrón, die von seiner ausgezeichneten Farbe und Geschmack bekannt werden. Wenn Sie in der Gegend sind, sollten Sie ohne Zweifel einige Tomaten für Ihre Freunde und Ihre Familie mitnehmen.
Facebook Twitter Pinterest Instagram Minube Tripadvisor Youtube
Region Murcia
Touristische Informationen (+34) 968 277 702
Costa Cálida
© Instituto de Turismo de la Región de Murcia
Facebook
Tripadvisor
Twitter
Youtube
Minube
Instagram
Pinterest
Touristische Informationen   (+34) 968 277 702
Region Murcia Costa Cálida