Werkzeuge
Nach Oben
Compartir esta página
Compartir por email Compartir en facebook Compartir en twitter Compartir en pinterest
TEILEN SIE MIT
Reportar errores
Drucken
Destino Región de Murcia - Web Oficial
Cargando página

Fenster

Fenster

Fenster

Cerrar foto
  • UNTERKÜNFTE
  • Suchmaschine für Unterkünfte
  • Buscador de actividades
  • Buscador de paquetes
  • Flugsuche
  • Bussuche

SUCHEN

Umsonst

KÜSTE VON
CARTAGENA

LERNEN SIE UNS KENNEN > REISEZIELE UND ORTSCHAFTEN > SONNE UND STRAND > KÜSTE VON CARTAGENA
CARTEGENA
Die Stadt Cartagena blickt auf eine Geschichte von mehr als 2.500 Jahren zurück, die dem Urlauber in allen Winkeln, Straßen und Plätzen bedeutende Monumente zeigt, welche von einer glanzvollen, historischen Vergangenheit berichten. Sie wurden von den vielen Zivilisationen hinterlassen, die in ihren Hafen eingelaufen sind. MEHR SEHEN
LA UNIÓN
(Leider steht diese Seite nur in spanischer Sprache zur Verfügung.) La Unión es un municipio situado al sureste de la región, entre las playas del Mar Menor y el Mar Mediterráneo que goza de un paisaje único y distinto. Sus montañas pintadas de plomo y plata, mezcladas con pinceladas de hierro, manganeso, cinc, blenda o pirita, confieren al paisaje un estilo peculiar, marcado intensamente por la huella que la industria minera ha dejado a lo largo de siglos de actividad. MEHR SEHEN

TOP TEN

CARTAGENA

Cartagena, mit mehr als 3000 Jahre Geschichte, war der Schauplatz einiger unglaublichen historischen Ereignisse. In dieser punischen, römischen, militären und jugendstilischen Stadt werden Sie viel unternehmen und besichtigen können: heutzutage ist es eines der reizvollsten mittelmeerischen Reiseziele.
d
01
TAUSENDJÄHRIGE GESCHICHTE
d
02
DAS RÖMISCHE THEATER
d
03
FÜHLEN SIE SICH WIE EIN RÖMER
d
04
MEERESSCHÄTZE
d
05
BOOTSFAHRT
d
06
EIN REIZVOLLER STRAND
d
07
WANDERN ODER TAUCHEN?
d
08
FESTE UND FESTIVALS
d
09
UNTER DEM LEUCHTTURM
d
10
KÖSTLICHKEITEN
TAUSENDJÄHRIGE GESCHICHTE
Über einem der fünf Hügel, die diese Stadt schützen, am Schloss Castillo de la Concepción, liegt das Besucherzentrum der Geschichte Cartagenas: der beste Ausgangspunkt für eine Besichtigung dieser tausendjährigen Stadt. Drei Tausend Jahre Weisheit und Geschichte und das Erbe der wichtigsten Zivilisationen sind hier in einem einstündigen Besuch versammelt.
DAS RÖMISCHE THEATER
Das Museum des römischen Theaters ist das Wahrzeichen der Stadt: es ist ein bezauberndes bauliches Ensemble mit verschiedenen spektakulären Hallen. Architekt für den Bau war Rafael Moneo. Wichtig sind der Palast Pascual Riquelme, der Dom Santa María la Vieja, und der beeindruckendste Halt am Ende des Besuchs: das römische Theater. Das Theater Neu Karthagos, das am 1. Jahrhundert v. C. gebaut wurde, war erst im Jahr 1990 entdeckt worden.
FÜHLEN SIE SICH WIE EIN RÖMER
Wenn Sie die Geschichte gerne durchspielen, und Ihnen gefällt es, die Schauplätze historischer Ereignisse zu betreten, werden Sie unbedingt in der Umgebung des Forum Romanums der früheren Stadt Neu Karthago genießen. Es ist ein echtes Privileg diese Ausgrabungsstätte, mehr als zwanzig Jahrhunderte untertage versteckt und mit Thermalanlage und Atrium, besuchen zu können. Für Familien empfehlen wir die dramatisierte Führung.
MEERESSCHÄTZE
Das spanische Nationalmuseum für Unterwasserarchäologie verwahrt den berühmten Schatz der Fregatte Nuestra Señora de las Mercedes, mit 570000 Gold- und Silbermünzen des 18. und 19. Jahrhunderts. Der Besuch enthaltet auch viele nicht so berühmte aber genauso wertvolle Elemente, der Sie sich in aller Ruhe anschauen sollten; danach können Sie die ganze Erfahrung im Restaurant des Museums, in einem Restaurant am Hafen oder am Fischerviertel Santa Lucía "verdauen". Haben Sie Lust auf mehr? Das Museum für Meereskunde erwartet Sie. Wichtig sind die Ausstellungen um Seefahrten und Schiffbau, und der Saal Isaac Peral, wo Sie das renommierte U-Boot, das während mehr als 80 Jahre das Wahrzeichen des Hafens Cartagenas war, betrachten können.
BOOTSFAHRT
Mit dieser Bootsfahrt werden Sie die bezauberndsten Ecken des Hafens entdecken, und die Befestigungen der Bucht entlang gehen. Sie werden sich es vorstellen, was der General Scipio Africanus beobachtet hat, vor er die alte Stadt Qart-Hadast eingenommen hat. Die Tour enthält den Besuch des Besucherzentrums für die Wehrarchitektur Cartagenas, wo Sie sich mit der Geschichte und Legenden um die Geschäfts- und Militärrolle der Stadt während mehr als 2000 Jahre auskennen werden.
EIN REIZVOLLER STRAND
Cala Cortina ist der Stadtstrand Cartagenas. Durch einen Tunnel gehen... und da haben wir eine wunderbare mittelmeerische Bucht! Sie hat einen Kinderspielplatz, eine Strandpromenade, ein Restaurant, Liegestühle und Sonnenschirme. Hier können Sie nicht nur schwimmen, aber auch tauchen und den spannenden Meeresboden genießen.
WANDERN ODER TAUCHEN?
Wenn Sie gerne wandern gehen, nehmen Sie die Strecke PR-1 ab Cala Reona nach Calblanque: wir empfehlen Ihnen, sich nach dieser einfachen Strecke im kristallklaren Wasser der Strände dieses Naturparks zu erfrischen. Unbedingt brauchen Sie Mütze, Feldstecher und Fotoapparat. Die Schönheit und Vielfalt der Meeresböden der Strände El Portús und Cabo Tiñoso haben dieses Gebiet zu eines der bevorzugtsten Ziele für Sporttaucher gemacht. Wahrscheinlich werden sie Ihnen so gut gefallen, dass Sie keine Lust mehr auf Auftauchen haben werden... Aber machen Sie sich keine Sorgen. Draußen werden Sie es vermögen, die Auffälligkeit von einer der wichtigsten ökologischen Landschaften im Südosten Spaniens zu bewundern.
FESTE UND FESTIVALS
Cartagena hat einen unwiderstehlichen Schatz: die Karwoche. Die Prozessionen Cartagenas, die als für den internationalen Tourismus interessant eingestuft wurden, haben rhythmische Bewegungen und die Mehrfarbigkeit von den Blumenausstattungen und dem Licht der kleinen Lampen, was frühmorgens noch heftiger und herrlicher ist. Wenn Sie uns im Sommer besuchen, sollten Sie unbedingt einen Tag am paradiesischen Strand von Calblanque verbrauchen und einen Abend beim Festival La Mar de Músicas in Cartagena genießen, mit Kunst und Musik der ganzen Welt. Die Bühnen für das Festival sind strategische Stellen neben dem Mittelmeer mit unglaublicher Aussicht.
UNTER DEM LEUCHTTURM
Am Sonntag findet der Straßenmarkt statt im Fischerdorf Cabo de Palos, neben La Manga del Mar Menor und weniger als 30 Minuten Fahrt von Cartagena entfernt. Der perfekte Plan: durch die Buden bummeln, ein Schnäppchen finden, die Meeratmosphäre genießen und dann das typische und köstliche Reisgericht Caldero an der Paseo de La Barra gegenüber dem Meer verkosten. Wenn Sie an der Paseo entlang gehen, werden Sie den beeindruckenden Leuchtturm erreichen. Es war früher eine Leuchtturmwärterschule und ist heute ein ausgezeichneter Aussichtspunkt am Mittelmeer.
KÖSTLICHKEITEN
Es ist immer eine gute Idee, eine Köstlichkeit zu genießen. In Cartagena können Sie Fisch vom Grill oder aus dem Ofen, Michirones, das Reisgericht Caldero und Kaninchenfleisch mit Reis oder Ajo Cabañil probieren. Der typische Salat heißt Ensalada Cantonal und ist mit Räucherfische wie Lachs und Kabeljau, Zwiebeln, Kapern und Olivenöl präpariert. Zum Nachtisch: Melone, Kaktusfeigen, Arrope und Tocino de Cielo. Und zum Abschluss, ein Kaffee Asiático, mit Kondensmilch, Brandy, ein paar Tröpfchen Licor 43, Zimt, Zitronenschale und einige Kaffeebohnen. Das Glas, wo der Asiático serviert wird, ist zu einem der eigenartigsten Souvenirs Cartagenas geworden.
DER BERGBAU
Behindernde Erfahrungen zu leben, zu passieren und zu sehen... Und es ist, dass es spektakulärere wenige Stellen gibt, der das Betreiben von Bergbau Parque Minero de La Unión, ein Bergbaukomplex mit einer Vergrößerung von 50.000 m2, im einen der Sie den vollständigen Prozess der Bergbauindustrie von den 19. und 20. Jahrhunderten erleben können und die Galerien vom Bergwerk Mina Agrupa Vicenta zu mehr als achtzig Meter zu bereisen, einer von jenes, größer als sich Europa zur Öffentlichkeit öffnet. Das Behindern ihrer gigantischen Korridore, der unterirdische See rötlicher Wasser für die Wirkung vom Scheiterhaufen und den Flamencoaufführungen, die in ihrem Innere stattfinden. Stellen Sie sich vor, wie es Klang unter einem Konzert hier sollte?
FLAMENCO WIE DURCH ZAUBEREI
Wenn der Flamenco Kobold, dies hat in La Unión Wohnsitz. Erklärt von Touristen Internationales Interesse, singt das Internationale Fest Cante de las Minas die es als eins dem wichtigsten der Welt betrachtet wird. Hier werden Sie fähig sein, die Aufführungen der geweihten Künstler zu genießen, und von den Bewerbern zum Bergbau begehrte Lampe Lámpara Minera, in Sitzungen, die die Morgendämmerung als genauer Eingang nicht enden. Wenn Sie den Flamenco ins Blut bringen, Willkommen, sind Sie in einem ihrer Epizentren.
LEITEN SIE ZUM HIMMEL
Für ihre Verpackung, die Kirche Nuestra Señora del Rosario, die es als die Kathedrale von betreibender Sierra Minera betrachtet wird. In ihrem Innere ist der Arbeitgeber der Stadtgemeinde, die Semana Santa, erklärte Regionales von Touristen Interesse, und eine der populärsten Figuren in dieser Stadt, der Christus der Bergarbeiter, Hauptcharakter der Prozession von Heiligem Donnerstag. Die Gruppe wird von Kulturellem Interesse eingestuft.
LEBENDIGE MUSEEN
Im Erdgeschoss von Casa del Piñón liegt das Museum von Cante de las Minas im einen der während des ganzen Jahres die hervorragendsten Aufführungen in den anderen Ausgaben des Festival Internacional del Cante de las Minas. Hier werden Sie die Gelegenheit vom Lehnen hinaus zur Wirklichkeit des Bergarbeiters haben und von ihren lebenswichtigen harten Umständen, die die Geburt von Ihnen erleichterten, singen Sie sie. Wir beruhigen Sie, dass Sie die Hühnerhaut gesetzt werden. Im Haus Casa del Piñón auch zitiert bildet das Museo Minero einen in der Geschichte des spanischen Bergbaues gezwungenen Hinweis. Unter den interessantesten Elementen in der Sammlung werden Sie Bergbauwerkzeuge finden, passen Sie Modelle zu Maßstab an, mehrere Zimmer gewidmet zu den Bergarbeitern und ihren Lebensstilen und einer prächtigen Sammlung von Mineralien. Ihn zu besuchen, ist man in in der Identität der Stadtgemeinde auf die besten Weisen des Gehen und, schon in Ableben, Tribut an die Mutigen zu übergeben, denen der Lebenstag von Tagesgehen zu den Bergwerken heruntergespielt wurde.
REISE ZUM URSPRUNG
Das ethnographische Museum von Roche beabsichtigt, dass Sie ein kleines Stück von Drehung zu Ihrem Wissen auf der Bergbauwelt geben. Die Gebrauchsgegenstande, die nach diesen Kabinetten gezeigt werden, setzen einen direkten Durchgang zum täglichen Leben vom alten Leuten aus La Unión voraus. Glasüberbleibsel, Maßnahmen, Espartograsempfänger, keramische, landwirtschaftliche Bauernhofswerkzeuge, typische Ausrüstungen und Systeme der Illuminierung, als das Segelnschiff, der Churro oder die Öllampe, sind Teil der bleibenden Ausstellung. Auch ist im aneinander grenzen Zimmer das Besucherzentrum von La Unión.
DAS WISSEN DER VERGANGENHEIT
Wir raten Ihnen, in der Straße ein hohes zu machen und im archäologischen Museum von Portmán zu halten, der im alten Krankenhaus von Wohltätigkeit gefunden wird, wo den verwundeten von den Bergbauunfällen es assistiert wurde. Hier werden Stücke, die zu historischen anderen Momenten gehören, im einen, von der Zeit von den Römern, gezeigt der mehr als 40.000 Sklaven arbeiteten in diesen Lagen, bis zu zu den 20. Jahrhunderten. Unter den Schätzen des Museums befindet sich die größte und am Besten erhielte Sammlung von römischen Mosaiken der Region Murcia.
DIE LEIDENSCHAFT DER BERGARBEITER
Vielleicht wachte der eine, den die Leuten aus La Unión der Hälfte ihres Lebens in unterirdischen Galerien reichten, in ihnen ein religiöses besonderes Gefühl auf. Wenn Sie das Privileg, La Unión während der Heilige Woche zu besuchen, das Regionales von Touristen Interesse erklärt wird, werden Sie von Gesicht damit sein, sich zu fühlen. Unentbehrlich benahm, von Samstag der Leidenschaft den Nachmittag um Kreuzweg des Christus von den Bergarbeitern, die herunterkommt, zu kümmern, im Weg vom Bergwerk Agrupa Vicenta, den es zu der Rosario Kirche und dem Nationalen Wettbewerb Certamen Nacional de Saetas von Heiligem Mittwoch enthält. Sie werden fähig sein, die Erfahrung im Museum der Heiligen Woche zu vervollständigen, wo Sie finden werden, den das ganze Wesen dieser Prozessionen in einem einzigen Raum konzentrierte.
SCHATZSUCHER
Wenn er Ihres sind die natürlichen Wissenschaften, hier haben Sie einen von den wichtigsten Terminen in Spanien, das mit dieser aufregenden Welt erzählt wird: die nationale Messe von Mineralien und Fossilien. Sie findet in der alten Markthalle statt während der Heilige Woche, und es sammelt die Menge und Profis von Fächern, die die Gelegenheit ausnutzen, zu nehmen, um Tausche und Verkäufe der Steine zu beenden, die von allen Ecken des Planeten und sogar von Meteoriten kommen. Der Genom des Universums innerhalb Reichweite Ihrer Hand.
KATHEDRALE DES GESANGS
Die Alte Markthalle, die 1907 beendet wurde, ist eines der hervorragendsten Jugendstil-Werke der Region Murcia. Ihr spektakuläres Eisen strukturiert, und Glas, sowie ihre großen Dimensionen, ist wegen der wohlhabenden Jahre, bei denen La Unión lebte, den Anfang von den 20. Jahrhunderten Dank ihrem Bergbau von Blei und Silber. Im Moment wird dieser Raum nicht mehr als Markt benutzt, aber eher wird es zu kulturellen Ereignissen und von künstlerischer Natur geführt, Dienst als Hauptquartier des internationalen Festes Festival Internacional del Cante de las Minas. Deshalb wird sie auch als die Kathedrale des Gesangs bekannt. Sie werden bei ihrer Illuminierung und ihrer unglaublichen Akustik überrascht werden.
PORTUS MAGNUM
Portmán ist die Fassade von La Unión zum Mittelmeer. Seine nahe Lage zu den Bergwerken der Gebirge von Cartagena und La Unión verwandelte es in einem strategischen Hafen für den alten Römer, die dieses Gebiet Portus Magnum benannt haben. Sie werden Überreste für den Bergbau und Einrichtungen für die Gießerei des Minerals, von dieser Zeit und den 19. Jahrhunderten, finden. Die Strände dieses Gebietes, ruhig und einsam, haben sich in Kultplätze für die Fotografen umgewandelt, die die spektakulären Kontraste unter den mehrfarbigen Sanden, dem Meer und dem Himmel suchen. Wenn Sie ruhig schwimmen möchten, empfehlen wir Ihnen Playa del Lastre. Um die ganze Erfahrung zu krönen, genießen Sie neben dem Meer ein köstliches Caldero-Reisgericht.
Die Küste von Cartagena bietet dem Urlauber vielfältige und abwechslungsreiche Landschaften: hohe Steilklippen mit verborgenen Buchten und endlose Strände, die jeden Badegast begeistern werden; sowohl jene, die Bequemlichkeit und Service vorziehen, als auch die Urlauber, die lieber eine unberührte Natur genießen wollen.

Wenn der Besucher seine Reise an der Küste entlang westlich von Cartagena beginnt, wird er zuerst die Dörfer Isla Plana und La Azohía antreffen, die schon seit langem mit ihren breiten Sandstränden und ihrer Aussicht auf die umringenden Berge traditionelle Orte für den Sommerurlaub sind. In La Azohía ist außerdem noch ein vieleckiger Verteidigungsturm aus dem 16. Jahrhundert erhalten geblieben. Dieses Dorf ist seit jeher ein beliebter Ort für den Thunfischfang, eine uralte Kunst, die schon bei den Arabern bekannt war. Nachdem wir den "Punta de la Azohía" hinter uns gelassen haben, wird die Küste zusehends steiler. Hier gibt es herrliche Badeorte an einsamen Stränden, wie Cala Cerrada und Cala Abierta, die man nur über das Meer oder durch die Ramblas erreichen kann und daher ideal für den Aktivurlauber und den Ruhesuchenden sind. Wir werfen einen Blick von dem 300 m hohen Aussichtspunkt Cabo Tiñoso und erreichen anschließend eine naturbelassene Küste, die von der Sierra de la Muela beherrscht wird: ein Naturschutzgebiet von großer Bedeutung. In dieser Umgebung direkt am Meer liegt auch das Dorf El Portús mit einem sehr bekannten und beliebten FKK Campingplatz.
MEHR SEHEN
Im Osten von Cartagena entdecken wir weitere interessante Landschaften wie den regionalen Naturpark Calblanque: ein murcianisches Küstengebiet mit vielen Tier- und Pflanzenarten, wo das Meer im Laufe der Zeit Buchten, weiße Strände, Dünen und Salinen geschaffen hat. Mehrere Wanderrouten über die Berge und Hügel laden dazu ein, diesen Park zu verkennen. Wenn wir weiterziehen, treffen wir auf die geschützten Buchten Cala Flores und Cala Reona in der Nähe von Cabo de Palos. Hier kommt man auch schon in die direkte Umgebung der Inseln Islas Hormigas und Isla Grosa, die besonders für Taucher interessant sind, denn der felsige Meeresboden bietet eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt.

Mar Menor,
Playa Honda, Mar de Cristal und die Islas Menores sind Orte, die besonders den Sommer- und Seefahrertraditionen anhängen. Sie empfangen gern den treuen Touristen, der jedes Jahr wieder in dieselben Dörfer zurückkehrt auf der Suche nach einer angenehmen und ruhigen Umgebung. Dasselbe kann man in dem kleinen Fischerdörfchen Los Nietos beobachten, das im Sommer immer vollständig belegt ist. Weiter im Norden, in Los Urrutias am Mar Menor, gibt es den "Club de Regatas". In Los Belones in der Nähe von La Manga befindet sich eine große Anlage mit drei 54"Loch"Golfplätzen; wo dem Urlauber außerdem noch Tennisplätze, Fitness-Studios und Übungsplätze zum Erlernen des Golfsports zur Verfügung stehen. Und wer lieber einen entspannenden Ausritt mit dem Pferd machen will, findet hier auch zwei Reitmanegen.

Wer von der Küste von Cartagena spricht, darf auf keinen Fall La Manga auslassen, jener schmale Landstreifen zwischen zwei Meeren mit seinen breiten Stränden, seinem feinen Sand und jedem vorstellbaren Service, den der Urlauber sich für einen angenehmen Aufenthalt wünschen kann.

Darüber hinaus bietet Cartagena auch an der Küste noch die Möglichkeit, in einigen ihrer vielen Dörfer im Hinterland Ferien auf dem Land verbringen. Die Orte liegen in ruhigen Gegenden in der Nähe von interessanten Naturgebieten, wo man im direkten Kontakt mit der freien Natur und der Küstenlandschaft steht.

Das stillgelegte Bergwerk von La Unión hat die Landschaft an dieser Küste deutlich geprägt. Die Farben des Bodenmaterials verleihen den Stränden eine exotische Schönheit, die der Besucher auf seinen Spaziergängen bestimmt zu schätzen weiß.

WENIGER SEHEN
Sin descripción
SUCHMASCHINE FÜR STRÄNDE
BARRIEREFREI
CALIDAD TURÍSTICA Q
FKK
BLAUE FLAGGE
ADMITE PERROS
COMPROMISO CALIDAD TURÍSTICA
Facebook Twitter Pinterest Instagram Minube Tripadvisor Youtube
Region Murcia
Premio Sicted Mejor Administración
Costa Cálida
Facebook
Tripadvisor
Twitter
Youtube
Minube
Instagram
Pinterest
Region Murcia Costa Cálida--https://www.murciaturistica.es/webs/murciaturistica/estatico/img/mobile/destinomovil.png