Werkzeuge
Nach Oben
Compartir esta página
Compartir por email Compartir en facebook Compartir en twitter Compartir en pinterest
TEILEN SIE MIT
Reportar errores
Drucken
Destino Región de Murcia - Web Oficial
Cargando página

Fenster

Fenster

Fenster

Cerrar foto
  • UNTERKÜNFTE
  • Suchmaschine für Unterkünfte
  • Buscador de actividades
  • Buscador de paquetes
  • Flugsuche
  • Bussuche

SUCHEN

Umsonst

CABO DE PALOS
ISLAS HORMIGAS
ISLA GROSA

STARTSEITE > WAS UNTERNEHMEN > SPORT UND ABENTEUER > TAUCHEN > TAUCHEN CABO DE PALOS - ISLAS HORMIGAS - ISLA GROSSA

CABO DE PALOS - ISLAS HORMIGAS (MEERESSCHUTZGEBIET) -ISLA GROSA.

Da möchte man am liebsten ein Fisch sein! Farbenfrohe Landschaften warten in Cabo de Palos, Islas Hormigas und Isla Grosa auf Sie.

Cabo de Palos hat eine eindrucksvolle Lage direkt am Meer. Sie werden sich es wünschen, länger Zeit am Meeresboden mit der beeindruckenden Vielfalt der Meeresbewohner verbringen zu können. Nur keine Hektik! Im Nordwesten bietet das Meeresschutzgebiet von Cabo de Palos - Islas Hormigas zauberhafte Felsenriffe an. Sie können die Geschichte erforschen und viel Spaß bei den alten Schiffswracks haben. Es ist bestimmt eines der besten Tauchreiseziele des Mittelmeeres. 

Auf der Isla Grosa können Sie auch über einem echten Unterwassergarten tauchen und in seine weitverzweigte Seegraswiese hineingehen.

Alle möglichen Wassersportarten, verschiedenste Unterkünfte und hochwertige Dienstleistungen werden in der Estación Náutica Mar Menor - Cabo de Palos angeboten.

Estación Náutica Mar Menor-Cabo de Palos
Tel: 968 574 994
www.enmarmenor.com

Karten der Tauchgebiete in der Region Murcia pdf



TAUCHGEBIETE

INNERHALB DES MEERESSCHUTZGEBIETES VON CABO DE PALOS - ISLAS HORMIGAS
Piles I (13). Felsgrat mit einer Länge von 75 m. Tiefe: 7 - 29 m.
Piles II (13). Dieser zweite Felsgrat befindet sich neben Piles I. Tiefe: 11 - 32 m.
Bajo de Dentro (13). Spitze, die aus der Tiefe herauskommt. 3,3 - 50 m.
Bajo de la Testa (13). Riesige Felsformation in der Form eines Plateaus, die von Neptungras und Korallenalge umgeben wird. 8 - 24 m.
Bajo de Fuera (13). Felsriegel mit einer Länge von 100 m und mit steilen Spitzen 3 m unterhalb der Oberfläche. Dort sind die Schiffe Sirio, Nord América und Minerva versunken. 3 - 60 m.
AUßERHALB DES MEERESSCHUTZGEBIETES VON CABO DE PALOS - ISLAS HORMIGAS
Pecio Carbonero (16). Handelsschiff mit einer Schiffslänge von 120 m, das über einem Sandboden versunken ist. Mit kleinen Drachenköpfen, Pollack, Mondfisch und Großer Bernsteinmakrele. 44 m.
La Laja (16). 1,4 Meilen vom Hafen Tomás Maestre entfernt. Dort gibt es Barrakudas, Zahnbrassen, Diplodus Sargus Sargus und Edle Steckmuscheln. 2 - 20 m.
Bajo del Descargador (13). Stein mit einem Durchmesser von etwa 50 m, der sich auf einem Sandboden befindet. 2,5 - 17 m.
El Farallón / Isla Grosa (16). 1,2 Meilen vom Hafen Tomás Maestre entfernt. Vulkaninseln mit großer Meeresbiodiversität. 0 - 20 m.
Pecio 'Stanfield' (13). Ausgezeichnet für technisches Tauchen. Wrack mit einer Schiffslänge von 120 m und einer Schiffsbreite von 14 m. 45 - 60 m.
Pecio 'Isla Gomera' (13). Allgemein bekannt als Naranjito. Dieses Wrack ist hier versunken und ist 1,36 Meilen vom Hafen von Cabo de Palos entfernt. 27 - 46 m.
Sin descripción
Facebook Twitter Instagram Minube Tripadvisor Youtube
Region Murcia
Premio Sicted Mejor Administración
Costa Cálida
© Instituto de Turismo de la Región de Murcia
Facebook
Tripadvisor
Twitter
Youtube
Minube
Instagram
Region Murcia Costa Cálida--https://www.murciaturistica.es/webs/murciaturistica/estatico/img/mobile/destinomovil.png