MARINEMUSEUM

Establecimiento adaptado a discapacitados

Paseo de Alfonso XII, frente Dársena Botes. Bajos antiguo CIM
30205 CARTAGENA
Telefon: +34 968 127 138 / Fax: +34 968 127 138
E-Mail: museonavalcartagena@fn.mde.es

Ver mapa

Facebook
Information

Das Marinemuseum von Cartagena befindet sich im Erdgeschoss des Gebäudes, das im achtzehnten Jahrhundert als Kaserne für Gefangene und Sklaven gebaut wurde, die nach dem Bürgerkrieg zur Kaserne für die Ausbildung der Seemannschaft wurde. Im Jahr 2005 wurde es dank der Unterzeichnung eines Abkommens zwischen dem Verteidigungsministerium und der Autonomen Gemeinschaft umgebaut, um einen der Hauptsitze der Polytechnischen Universität von Cartagena unterzubringen, wobei ein Teil des Erdgeschosses für das Marinemuseum reserviert wurde.
Im Jahr 2013 wurde das Museum mit der Einweihung des Isaac-Peral-Saals in der alten Arsenal-Kocherei erweitert. Nach der Renovierung des Schiffes wird das U-Boot Peral von der Promenade verlegt, um es zu restaurieren und für die Öffentlichkeit auszustellen, so dass es zum Hauptstück des Museums wird. Im selben Raum ist die Ausstellung The Legacy of Isaac Peral zu sehen, die den wichtigen Beitrag des Seefahrers aus Cartagena zur Wissenschafts- und Militärgeschichte kontextualisiert.

Die Sammlung, die aus mehr als 3.000 Objekten besteht, bietet eine Reise durch die Geschichte der Marine in der Stadt Cartagena und ist in die folgenden Themenbereiche unterteilt:

- Schiffbau
- Navigation
- Marineartillerie und tragbare Waffen
- Gesundheit der Marine
- Fahnen und Uniformen
- Marinemalerei
- Marinesoldaten
- Tauchen
- Unterwasser-Waffen
- Isaac Peral Halle

Genießen Sie den virtuellen Besuch des Marinemuseums von Cartagena. Klicken Sie hier 

 

Zeitplan

Dienstag bis Samstag von 10:00 bis 14:00 Uhr.

Tarifas y precios

PREIS

Freiwillige Einreise 3 euro

¿Cómo llegar?

En Cartagena

Abonnieren Sie unseren Newsletter