Werkzeuge
Nach Oben
Compartir esta página
Compartir por email Compartir en facebook Compartir en twitter Compartir en pinterest
TEILEN SIE MIT
Reportar errores
Drucken
Destino Región de Murcia - Web Oficial
Cargando página

Fenster

Fenster

Fenster

Cerrar foto
  • UNTERKÜNFTE
  • Suchmaschine für Unterkünfte
  • Buscador de actividades
  • Buscador de paquetes
  • Flugsuche
  • Bussuche

SUCHEN

Umsonst

TOP TEN

Wir laden Sie ein, ein wenig weiter zu gehen mit den neuesten, prominenten, exklusivsten Optionen, oder was man nur in der Region Murcia sehen und machen kann. Das Allerbeste.
STARTSEITE > REISEPLANUNG > TOP TEN
WAS SIE NICHT VERPASSEN SOLLTEN
WAS FÜR EINE ERFAHRUNG MÖCHTEN SIE MACHEN?
  • SONNE UND STRAND
  • AKTION SPORT
  • KÜCHE
  • GESUNDHEIT UND SCHÖNHEIT
  • LAND
  • NATUR
  • STADT
  • KUNST UND KULTUR

TOP TEN

MURCIA

Willkommen in Murcia, eine der schönsten Hauptstädte. Wir möchten Ihnen einige interessante Aktivitäten vorschlagen, die Ihren Aufenthalt in dieser lebendigen Stadt voller Traditionen und Avantgarde unvergesslich machen werden.
d
01
HERZENSLUST!
d
02
FESTIVALS
d
03
BUMMELN
d
04
EIN GROßER PLATZ
d
05
MUSEEN FÜR ALLE
d
06
GANZ SCHÖNE AUSBLICKE
d
07
DIE GANZE NACHT DURCH
d
08
AUF DIE BÜHNE
d
09
ICH SEHE WAS, WAS DU NICHT SIEHST
d
10
KOMMEN SIE IM FRÜHLING
HERZENSLUST!
Erforschen Sie die Straßen, Plätze und Terrassen und spüren Sie das Leben in der Stadt, wenn Sie sich in Murcia entspannen möchten. Fast immer bestes Wetter, gepaart mit einem reichhaltigen kulturellen Angebot sind ideale Voraussetzungen für erholsame und zugleich interessante Tage in unserer Stadt. Ein paar Bierchen und die Zeit verquatschen sind hier ein Vergnügen. Ein paar Tapas der Region Murcia dazu, das ist die murcianische Art des Dolce Vita. Marineras, Caballitos, Matrimonios und murcianische Fleischpasteten sind unwiderstehlich. Andere Spezialitäten sind Michirones, murcianischer Salat, Pisto und frische Ackerbohnen mit Bonito oder eigene Tomatenscheiben. Wenn Sie eine Naschkatze sind, probieren Sie die Paparajotes: ein Teig aus Mehl, Eier, Milch und Zitronenraspel über einem Zitronenblatt, alles gebraten und mit Zucker und Zimt bestreut. Ein sehr typisches Vergnügen aus Murcia, das Sie am besten mit Süßwein genießen sollten. Verstehen Sie eines aber nicht falsch: Das Zitronenblatt müssen Sie NICHT essen!
FESTIVALS
Im Mai finden in Murcia zwei wichtige Festivals statt, die beide sehr unterschiedliche aber jedes für sich besonders attraktive musikalische Leckerbissen sind: Das WAM und das Murcia Tres Culturas. Erleben Sie Musik und Kunst für Toleranz, Zusammenleben, Solidarität und Nachhaltigkeit. Im Juli findet das internationale Festival der mediterranischen Folklore auch in der Hauptstadt statt; es ist das älteste Festival Spaniens und ein beeindruckendes und farbenfrohes Event mit Künstlern aus der ganzen Welt. Die Kino-Liebhaber kommen im März voll auf ihre Kosten, denn dann findet das sehenswerte Ibn Arabi International Film Festival statt. Eine Woche voller unabhängigem Kino und Aktivitäten, in der der eingefleischte Cineast genauso wie der ganz normale Kinofreund wahre Filmschätze entdecken kann. Für nostalgische oder romantische Erwachsene und für Kinder ist Títeremurcia, das internationale Festival des Puppentheaters der Region Murcia, ein Highlight des Jahres. Im November erwacht in der Stadt eine Welt voll Kreativität und phantasievollen Geschichten zum Leben.
BUMMELN
Murcia bietet sich geradezu an, zu Fuß erkundet zu werden. Schlendern Sie durch die Straßen Trapería und Platería, und genießen Sie die Düfte des frischen Kaffees auf den Terrassen oder genießen Sie den Sonnenuntergang am Paseo del Malecón, direkt neben den Gartenanlagen und Huertas. Fahrrad fahren ist auch eine gute Idee: Auf jeden Fall werden Sie etwas Interessantes entdecken, das Sie in keinem Stadtführer finden können. Egal welcher Grund Sie nach Murcia geführt hat, es lohnt sich immer, die Altstadt zu durchstöbern und die Boutiquen, Märkte, Flohmärkte und das Zentrum für Handwerk zu besichtigen, wo Sie sicher auch ein Stückchen Murcias zum Mitnehmen finden werden.
EIN GROßER PLATZ
Am Cardenal Belluga, der auch als Domplatz bekannt ist, befinden sich einige der wichtigsten Symbole der Stadt: Der Dom Santa María, der Bischofspalast und das Gebäude Moneo. Sie sollten unbedingt das Museum des Doms und den Turm besichtigen oder einfach auf einer der Terrassen sitzen, und den Trubel der Stadt beobachten und die Ausblicke oder die typische Regionalküche genießen.
MUSEEN FÜR ALLE
Wenn Sie nach Murcia kommen, müssen Sie unbedingt die Museen besuchen. Das Angebot an Museen ist breit gefächert, damit Sie den ganzen Tag Museen besichtigen können, ohne müde zu werden. Das Salzillos Museum ist wahrscheinlich das wichtigste: Eine komplette Sammlung der Werke des genialen bildenden Künstlers aus Murcia mit seinen Skulpturen für die Prozessionen der heilige Woche, der Krippe mit 556 Teilen, und vielen originalen Skizzen. Auch interessant ist das Museum Santa Clara mit der besten Kollektion islamischer Kunst in der Region und dem Kulturerbe der Klarissinnen, sowie das Museum Ramón Gayas, mit den besten Werken des wichtigsten murcianischen Malers des 20. Jahrhunderts. Weitere beeindruckende Museen sind das Museum des Doms, das archäologische Museum, das Museum der Schönen Künste, das Museum San Juan de Dios und, für die Kinder besonders geeignet, das Wissenschafts- und Wassermuseum und das Aquarium der Universität Murcia.
GANZ SCHÖNE AUSBLICKE
Wenn Sie von einem hohen Punkt aus den beeindruckenden Blick auf die Stadt Murcia genießen möchten, sollten Sie zum Quitapesares gehen. Neben dem Heiligtum La Fuensanta am Regionalpark El Valle y Carrascoy liegt dieser wunderschöne Aussichtspunkt, der unter dem Mondlicht noch herrlicher ist. Probieren Sie einige Tapas und ein Glas Wein und Sie werden dieses Gebirge lieben, das auch noch perfekt ist um Sport zu treiben. Hier können Sie beispielsweise hervorragend Wandern, Klettern, Radfahren oder einen Orientierungslauf starten. Auf dem Gebirge im Norden, das ebenfalls atemberaubende Ausblicke bietet, finden Sie die Terra Natura, einen Themenpark, in dem verschiedene Lebensräume aus der ganzen Welt naturgetreu nachgebildet wurden. Außerdem empfiehlt es sich, einen abkühlenden Abstecher in den Wasserpark zu machen. Hier finden Sie Wasserrutschen, Schwimmbäder und sogar einen komplett künstlich angelegten Fluss. Mit Seelöwen zu schwimmen ist dort eines der schönsten Abenteuer.
DIE GANZE NACHT DURCH
Machen Sie im Urlaub gerne mal die Nacht zum Tage? Prima! Murcia ist eine der Städte Spaniens mit einem abwechslungsreichen Nachtleben. Viele verschiedene Kneipen, Restaurants, Chiringuitos und preiswerte Hotels bieten für jeden Geschmack genau das Richtige. Halten Sie es wie die Leute aus Murcia: Sie lieben es, am Abend auf einer Terrasse zu sitzen und die angenehme Abendluft bei einem Glas Wein und Tapas zu genießen. Das können Sie auch das ganze Jahr machen, weil das Wetter immer mild ist und die Leute sehr offen sind.
AUF DIE BÜHNE
Wann sind Sie für das letzte Mal ins Theater gegangen? Nach Murcia zu kommen und in das legendäre Theater Romea zu gehen ist ein ausgezeichneter Plan. Setzen Sie sich und sein Sie bereit, ein bisschen zu träumen. Andere Bühnen, wo Sie die Routine vergessen können, sind das Auditorium und Kongresszentrum Víctor Villegas, das Teatro Circo und das Puppa Clown.
ICH SEHE WAS, WAS DU NICHT SIEHST
Und es fängt mit dem Buchstaben K an... Die Kathedrale und das Kasino. Die Kathedrale ist der wichtigsten Tempel der Region und ein großes Symbol seit mehr als 600 Jahren. Sie ist über die alte Moschee der Stadt gebaut worden und beinhaltet verschiedene Bauweisen wie Gotik, Renaissance und Barock. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Museum, der Turm, die Fassade, und die Kapellen Vélez und Junterón. Übrigens: In einer Urne neben dem Hochaltar liegt das Herz von König Alfons X. von Kastilien. Das Kasino beherbergt seit dem 19. Jahrhundert das gesellschaftliche Leben in Murcia. Wenn Sie Eleganz suchen, sollten Sie dieses wunderbare Gebäude nicht verpassen. Das Kasino liegt in der Straße Trapería in der Altstadt und steht heute für Kultur und Zusammenleben. Den Louis-Quinze-Tanzsaal werden Sie nicht vergessen.
KOMMEN SIE IM FRÜHLING
Murcia im Frühling zu besuchen und die Frühlingsfeste zu erleben sind gut für Ihr Wohlbefinden. Perfektes Wetter, Plätze und Gärten voller Farben und Aromen, Barracas Huertanas, wo Sie viele verschiedene Spezialitäten essen können, und traditionelle Ereignisse wie der Umzug Murcia en Primavera, der Wettbewerb für Studentenchöre und das Testament der Sardine. Die wichtigsten Tage sind Dienstag, mit dem Bando de la Huerta, und Samstag, mit dem Begräbnis der Sardine, die zum internationalen touristischen Interesse erklärt worden sind. Am Dienstag tragen die Leute aus Murcia und auch viele Touristen das typische Kleid der Huerta und genießen einen festlichen Tag, dessen Höhepunkt der große landestypische Umzug ist. Das Begräbnis der Sardine bietet einen effektvollen Umzug mit Mythen und Karneval, wo von verschiedenen Umzugswagen Tausende Spielwaren für die Kinder geworfen werden. Auf jeden Fall ist es das lustigste Begräbnis der Welt.
TAUSENDJÄHRIGE GESCHICHTE
Über einem der fünf Hügel, die diese Stadt schützen, am Schloss Castillo de la Concepción, liegt das Besucherzentrum der Geschichte Cartagenas: der beste Ausgangspunkt für eine Besichtigung dieser tausendjährigen Stadt. Drei Tausend Jahre Weisheit und Geschichte und das Erbe der wichtigsten Zivilisationen sind hier in einem einstündigen Besuch versammelt.
DAS RÖMISCHE THEATER
Das Museum des römischen Theaters ist das Wahrzeichen der Stadt: es ist ein bezauberndes bauliches Ensemble mit verschiedenen spektakulären Hallen. Architekt für den Bau war Rafael Moneo. Wichtig sind der Palast Pascual Riquelme, der Dom Santa María la Vieja, und der beeindruckendste Halt am Ende des Besuchs: das römische Theater. Das Theater Neu Karthagos, das am 1. Jahrhundert v. C. gebaut wurde, war erst im Jahr 1990 entdeckt worden.
FÜHLEN SIE SICH WIE EIN RÖMER
Wenn Sie die Geschichte gerne durchspielen, und Ihnen gefällt es, die Schauplätze historischer Ereignisse zu betreten, werden Sie unbedingt in der Umgebung des Forum Romanums der früheren Stadt Neu Karthago genießen. Es ist ein echtes Privileg diese Ausgrabungsstätte, mehr als zwanzig Jahrhunderte untertage versteckt und mit Thermalanlage und Atrium, besuchen zu können. Für Familien empfehlen wir die dramatisierte Führung.
MEERESSCHÄTZE
Das spanische Nationalmuseum für Unterwasserarchäologie verwahrt den berühmten Schatz der Fregatte Nuestra Señora de las Mercedes, mit 570000 Gold- und Silbermünzen des 18. und 19. Jahrhunderts. Der Besuch enthaltet auch viele nicht so berühmte aber genauso wertvolle Elemente, der Sie sich in aller Ruhe anschauen sollten; danach können Sie die ganze Erfahrung im Restaurant des Museums, in einem Restaurant am Hafen oder am Fischerviertel Santa Lucía "verdauen". Haben Sie Lust auf mehr? Das Museum für Meereskunde erwartet Sie. Wichtig sind die Ausstellungen um Seefahrten und Schiffbau, und der Saal Isaac Peral, wo Sie das renommierte U-Boot, das während mehr als 80 Jahre das Wahrzeichen des Hafens Cartagenas war, betrachten können.
BOOTSFAHRT
Mit dieser Bootsfahrt werden Sie die bezauberndsten Ecken des Hafens entdecken, und die Befestigungen der Bucht entlang gehen. Sie werden sich es vorstellen, was der General Scipio Africanus beobachtet hat, vor er die alte Stadt Qart-Hadast eingenommen hat. Die Tour enthält den Besuch des Besucherzentrums für die Wehrarchitektur Cartagenas, wo Sie sich mit der Geschichte und Legenden um die Geschäfts- und Militärrolle der Stadt während mehr als 2000 Jahre auskennen werden.
EIN REIZVOLLER STRAND
Cala Cortina ist der Stadtstrand Cartagenas. Durch einen Tunnel gehen... und da haben wir eine wunderbare mittelmeerische Bucht! Sie hat einen Kinderspielplatz, eine Strandpromenade, ein Restaurant, Liegestühle und Sonnenschirme. Hier können Sie nicht nur schwimmen, aber auch tauchen und den spannenden Meeresboden genießen.
WANDERN ODER TAUCHEN?
Wenn Sie gerne wandern gehen, nehmen Sie die Strecke PR-1 ab Cala Reona nach Calblanque: wir empfehlen Ihnen, sich nach dieser einfachen Strecke im kristallklaren Wasser der Strände dieses Naturparks zu erfrischen. Unbedingt brauchen Sie Mütze, Feldstecher und Fotoapparat. Die Schönheit und Vielfalt der Meeresböden der Strände El Portús und Cabo Tiñoso haben dieses Gebiet zu eines der bevorzugtsten Ziele für Sporttaucher gemacht. Wahrscheinlich werden sie Ihnen so gut gefallen, dass Sie keine Lust mehr auf Auftauchen haben werden... Aber machen Sie sich keine Sorgen. Draußen werden Sie es vermögen, die Auffälligkeit von einer der wichtigsten ökologischen Landschaften im Südosten Spaniens zu bewundern.
FESTE UND FESTIVALS
Cartagena hat einen unwiderstehlichen Schatz: die Karwoche. Die Prozessionen Cartagenas, die als für den internationalen Tourismus interessant eingestuft wurden, haben rhythmische Bewegungen und die Mehrfarbigkeit von den Blumenausstattungen und dem Licht der kleinen Lampen, was frühmorgens noch heftiger und herrlicher ist. Wenn Sie uns im Sommer besuchen, sollten Sie unbedingt einen Tag am paradiesischen Strand von Calblanque verbrauchen und einen Abend beim Festival La Mar de Músicas in Cartagena genießen, mit Kunst und Musik der ganzen Welt. Die Bühnen für das Festival sind strategische Stellen neben dem Mittelmeer mit unglaublicher Aussicht.
UNTER DEM LEUCHTTURM
Am Sonntag findet der Straßenmarkt statt im Fischerdorf Cabo de Palos, neben La Manga del Mar Menor und weniger als 30 Minuten Fahrt von Cartagena entfernt. Der perfekte Plan: durch die Buden bummeln, ein Schnäppchen finden, die Meeratmosphäre genießen und dann das typische und köstliche Reisgericht Caldero an der Paseo de La Barra gegenüber dem Meer verkosten. Wenn Sie an der Paseo entlang gehen, werden Sie den beeindruckenden Leuchtturm erreichen. Es war früher eine Leuchtturmwärterschule und ist heute ein ausgezeichneter Aussichtspunkt am Mittelmeer.
KÖSTLICHKEITEN
Es ist immer eine gute Idee, eine Köstlichkeit zu genießen. In Cartagena können Sie Fisch vom Grill oder aus dem Ofen, Michirones, das Reisgericht Caldero und Kaninchenfleisch mit Reis oder Ajo Cabañil probieren. Der typische Salat heißt Ensalada Cantonal und ist mit Räucherfische wie Lachs und Kabeljau, Zwiebeln, Kapern und Olivenöl präpariert. Zum Nachtisch: Melone, Kaktusfeigen, Arrope und Tocino de Cielo. Und zum Abschluss, ein Kaffee Asiático, mit Kondensmilch, Brandy, ein paar Tröpfchen Licor 43, Zimt, Zitronenschale und einige Kaffeebohnen. Das Glas, wo der Asiático serviert wird, ist zu einem der eigenartigsten Souvenirs Cartagenas geworden.
WEINE MIT HERKUNFTSBEZEICHNUNG
Unsere Weine haben Eleganz, deshalb haben wir in der Region Murcia drei Herkunftsbezeichnungen und auch andere Preise, die ihre Qualität loben. Eine Palette von Möglichkeiten, die Ihnen beeindrucken werden. In Bullas, drei sind die Farben seiner Weine: Weiß, Rosé und Rot. Ihre Qualität ist soviel, dass der Gott Bacchus überlegt gerade, ob er sich zu dieser Gegend umziehen sollte. In Jumilla gibt es zehn Typen von Weinen: vier Rotweine, zwei Rosés, zwei Claretes, ein Weißwein und ein Dulce Natural. Wenn Sie alle probieren möchten, da werden Sie ewig brauchen! Seinerseits haben wir in Yecla sieben Weine für sieben Brüder... War das der Filmtitel eigentlich? Egal, wie der Filmtitel war, probieren Sie die sieben Mannigfaltigkeiten der Weine von Yecla. Da werden Sie den Hut vor ihnen ziehen! Vergessen Sie es aber nicht, dass es auch gute Weine außerhalb der Herkunftsbezeichnung gibt. Zum Beispiel, die Weine von Campo de Cartagena: lokale Weine, dessen Geschmack, Farbe und Aroma mit den benachbarten Weinen konkurrieren; der süße Dessertwein ist Liebe auf den ersten Blick..., oder auf den ersten Schluck.
DAS EINSALZEN
Die Gefrierschränke existierten im Alter der Bronze nicht, weder die Frischhaltedose noch die Vakuumverpackung... Deshalb hat man das Einsalzen erfunden, um einige Nahrung zu erhalten. Jetzt ist es nicht mehr nötig, diese Technik zu benutzen. Warum benutzen wir sie immernoch? Weil damit sind die Speisen köstlich. Meeräscherogen, Lengrogen, Mojama des Thunfischs, Kabeljau, Makohai, Sardine, geräucherter Hering oder eingesalzter Bonito können wohlschmeckende Souvenirs werden. Damit werden Sie uns zu Hause vermissen.
SALZIGES ODER SÜßES GEBÄCKSTÜCK
Wenn Sie lieber etwas salziges als etwas süßes essen, machen Sie sich keine Sorgen: wir haben noch andere Versuchungen, nach den sich die Finger zu lecken. Der Pastel de Carne ist der Gaumenkitzel der Region mit Blätterteig, Fleisch, Paprikawurst, hart gekochtes Ei und Gewürze. Sein oberster Teil sieht ähnlich wie ein zerstörter Baum aus mit den konzentrischen Kreisen des Blätterteigs. Vielleicht können Sie in den Linien des Kuchens das Rezept lesen. Die Empanada ist etwas globales, aber in unserer Region machen wir sie etwas anders mit Paprikaschote, Tomate, hart gekochtes Ei und Thunfisch. Ein rundes Rezept. Der Pastel de Cierva bekommt diesen Namen in der Ehrung zu dem Erfinder des Tragschraubers. Es ist eine Mischung des salziges und süßes; die Aufnahme des Hähnchens zu dem Rezept ist wirklich lecker und überraschend. Auch salzig und süß sind Salteadores oder Exploradores: überzuckerte Pastetchen mit Kalbfleisch. Wenn Sie sie probieren, werden Sie es merken, wie delikat diese Geschmackkombination ist.
ERSTKLASSIGER REIS
Erster Reis in der Welt, der die Herkunftsbezeichnung erreichte. Es ist Jahrhundertelang traditionsgemäß bestellt worden mit sauberen und frischen Wassern und ohne Pestizide. Die kulinarischen Eigenschaften sind in seinen Mannigfaltigkeiten Bomba oder Balín, für Vollkornreis und Weißreis, außergewöhnlich. Obwohl Sie alle zum Brautpaar werfen dürfen, wäre es wirklich schade, sie nicht zu essen.
VOM SCHWEIN IST ALLES FEIN
Unsere Wurstwaren adoptieren verschiedene Formen, aber alle haben eine Gemeinsamkeit: hat man angefangen kann man nicht aufhören. Longaniza, Blutwurst, Salchicha, Morcón... Wenn sie vakuumverpackt worden sind, werden sie nach der Reise perfekt und lecker sein. Die Wurstwaren mit Schweinefleisch vom Chato Murciano stehen im Vordergrund. Chato Murciano kommt von dieser Region, der Name entsteht aus der Form der Schnauze. Sehr berühmt ist Imperial de Lorca, und obwohl mit dieser Name könnten Sie sich an Iulius Caesar erinnern, jetzt sprechen wir über eine typische Wurst, die ähnlich wie Espetec aussieht. Wir wissen, dass Jamón Serrano etwas sehr typisches in Spanien ist. Aber in unserer Region, machen wir es mit dem Hosenbein vom Chato Murciano; es wird Ihr Herz erobern.
PAPRIKASCHOTEN UND PAPRIKAPULVER
Die Kugelpaprikaschoten sind eine Mannigfaltigkeit der Paprikaschoten, die aus Amerika gekommen sind, aber die eigentümlich in der Region Murcia sind. Wenn man sie trocknen lässt, heißen sie Ñoras, die unerlässliche Zutaten für typische Gerichte wie Caldero sind. Wenn man die Ñoras mahlt, wird man Paprikapulver bekommen, die süßer als in Amerika sind. Dieses Paprikapulver mit Herkunftsbezeichnung färbt und gibt Duft und Geschmack zu irgendeinem Gericht.
SALZBLÜTE
Die Salzblüte vom Naturschutzgebiet Las Salinas de San Pedro del Pinatar ist eine Form des reinen Salzes aus dem Meer, die mit speziellen Klimabedingungen und traditionellen Techniken geerntet worden ist. Sein Geschmack ist unverwechselbar; es presst sich vorzüglich nicht zusammen; und es löst sich mühelos im Mund auf. Und, wenn Sie weiter gehen möchten, probieren Sie eine oder mehrer seiner aromatisierten Versionen, soviel die traditionelle -wie die gekräuterte und die scharfe- wie die originellste -süß, mit Thunfischrogen, mit Tomaten oder mit Oliven-. Überraschend!
SÜßE LECKERBISSEN
Wenn Sie Diät machen, sollten Sie diesen Abschnitt vielleicht nicht lesen. Einige sagen, die Süßigkeiten der Region Murcia sind eine Sünde; andere sagen, sie sind ein Laster. Sicher ist, diese Süßigkeiten sind verführerisch. Die Borrachos de Ojós sind Zwiebacke, die im Sirup und örtlichen Wein eingetaucht worden sind. Sie sind typisch in der ganzen Region, aber besonders berühmt in Ojós. Wenn wir über Hörnern sprechen, gibt es die von der Wikinger und der Hörner mit Baiser. Wir wissen nicht, was für ein Geschmack die Ersten haben würden; wir wissen, dass mit den Zweiten auch noch Gott Thor begeistert sein würde. Die Libricos de Yecla, die typischen Süßigkeiten dieses Orts, haben Blätter der Oblate mit Honig, als ob es sich von einem Buch handelte. Ein echter Bestseller. In Totana gelten die Santiaguitos als Referenz für die Gemeinde. Mit Mandeln, Butter, Zucker und Apfelsinen; auch die Schachtel ist appetitlich. Wenn Sie nach Jumilla gehen, können Sie Sequillos probieren: Süßigkeiten mit Mehl, Ei, Öl, Baiser und verschärften Zucker. Von der mönchs Anrufung sind die Yemas de Caravaca. Kinder und Erwachsenen lieben diese Süßigkeiten aus Eigelb und Zucker mit Karamell oder Schokolade. In den Klöstern gibt es immer großartige Konditoren. Wenn Sie Murcia während der Karwoche besuchen, unsere Prozessionen zu sehen, werden Sie es betrachten, die typischen verlängerten Bonbons mit Versen auf die Verpackung verteilt worden sind. Diese können Sie das ganze Jahr in den Süßwarengeschäften finden um sie als Souvenir zu verschenken. Gastronomie und Lesen, alles zusammen.
KONFITÜREN
Die Konserven sind ausser praktisch zu sein, sehr delikat. Wenn Sie nicht einig sind, dann haben Sie diese Launen noch nicht probiert. Ergötzen Sie sich mit den traditionellen Sorten oder mit neuartigen Konfitüren wie Zucchini, Paprikaschoten, Zwiebel, Tomate oder Blütenblättern der Orangenblüte und des Jasmins. In natürlicher Art vorbereitet, ohne färbenden Konservierungsmittel mit den besten Produkten von unserer Region.
WEIHNACHTSZEIT
Obwohl Sie die Mehrheit dieser Wonnen das ganze Jahr genießen können, während der weihnachtlichen Daten haben Sie die vollkommene Entschuldigung, um sich einen schönen Tag machen. Die Tortas de Pascua und Tortas de Recao haben eine ähnliche Ausarbeitung, mit Ei, Mehl und Anis. Die Ersten überraschen mit ihrem Geschmack zu Orange, und die Zweiten haben Honig in der Mitte. Möchten Sie eine von jeden kaufen, und zu den 7 Geschmacksunterschieden spielen? Die Cordiales sind Süßigkeiten für alle Vergnügen. Aus kandierter Kürbis gefüllt in Murcia, mit Süßkartoffel in Campo de Cartagena, und als Cristóbalas bezeichnet in Altiplano; sie sind alle mit Ei und Mandel vorbereitet. Vergessen Sie die Kalorien und genießen Sie! Das Marzipan von Moratalla ist eine gefüllte Stange des Eigelbs, das perfekt für die Leckermäuler ist. Unsere Alfajores haben wenig oder nichts mit der argentinischen Version zu tun; ein Teig aus Rosmarinhonig, Mandeln und Haselnüsse unter anderen Bestandteilen verteilt sich zwischen Oblaten.
MONTE DE LAS CENIZAS
Vom Aussichtspunkt von Monte de las Cenizas werden Sie einige beeindruckende Aussichten auf das Mar Menor, das Mittelmeer und auch der Küste Afrikas genießen. Der Regionalpark von Calblanque erstreckt sich entlang des östlichen Endes unseres Küstengebiets. Hier in Calblanque können Sie zahlreiche geologischen Strukturen und Materialien entdecken. Erforschen Sie die vielfältigen fossilen Dünen, Steilküsten, Strände, Ablagerungsgesteine wie Kalkstein oder metamorphes Gestein wie Tonschiefer und Phyllit!
CAÑAVEROSA
Im Naturschutzgebiet von Cañaverosa können Sie durch einige der beeindruckendsten Galeriewälder der Region Murcia wandern. Die ersten Kilometer, die sich der Fluss Segura durch die Region Murcias windet, verlaufen durch die Gegend des Nordwestens. Dieses Naturschutzgebiet beherbergt einen der schönsten Galeriewälder der Region, eine hochwertige Art von Ökosystem nicht nur wegen seiner Seltehnheit in der Region sondern auch wegen der Vielfalt der Lebensformen.
CALBLANQUE
Die Landschaft des Regionalparks von Calblanque-einer der Parks der Region, der am besten erhalten worden ist-, bietet eine ausgezeichnete Kombination aus Strand und Bergen. Der Regionalpark von Calblanque befindet sich am östlichen Ende unseres Küstengebiets und bietet eine Menge von geologischen Strukturen und Besonderheiten. Hier kann man, fossile Dünen, Steilküsten, Strände, Ablagerungsgestein wie Kalkstein oder metamorphes Gestein wie Tonschiefer und Phyllit finden.
ALMADENES
Das Gebiet rund um Almadenes ist eine der ungewöhnlichsten Landschaften unserer Region: Ein tiefer und beeindruckender Canyon für abenteuerlustige Menschen. Der Nordwesten erhält die schönsten und ökologisch wertvollsten Flusskilometer der Region Murcia. Almadenes ist ein Ort zwischen Calasparra und Cieza, wo der Fluss Segura einen tiefen Canyon durch den Kalkstein gräbt.
SIERRA ESPUÑA
Sierra Espuña ist eine der grünsten und dichtesten Landschaften Murcias; ein idealer Ort um die reine Luft zu atmen und die Probleme zu vergessen. Sierra Espuña hat die größte Waldfläche der Region Murcia und ein seiner sinnlichsten Naturgebiete. Dass es hier heutzutage so grün und dicht ist, ist der Wiederaufforstung gegen Ende des 20. Jahrhunderts zu verdanken.
SALINAS DE SAN PEDRO
Las Salinas y Arenales de San Pedro ist das wichtigste Feuchtgebiet der Region. Sie werden hier Flamingos und ein außergewöhnlich breites Spektrum weiterer Vögelarten sehen können. Der Regionalpark Las Salinas y Arenales de San Pedro bietet sehenswerte Ablagerungs- und Dünenformationen. Zusätzlich ist es ein gutes Beispiel einer gelungenen Umwandlung einer altertümlichen Lagune an der Küste in Salinen, in denen noch heute Salz hergestelltt wird. Dieser Park befindet sich neben dem nördlichen Ende des Meers Mar Menor.
VALLE DE RICOTE
Das Tal Valle de Ricote ist eine der schönsten maurischen Landschaften Spaniens, wo Sie von Palmen, Zitrusbäumen und Riesenrädern umgeben werden. Wenn es ein Ort gibt, wo man immer noch die Einflüsse der arabischen Kultur fühlen kann, dann ist das das Tal Valle de Ricote. In den Gemeinden von Abarán, Archena, Blanca, Cieza, Ojós, Ricote, Ulea und Villanueva del Segura finden Sie einen dichten Gemüsegarten, der sich am Ufer des Flusses Segura entlang schlängelt, und uns in eine idyllische Welt entführt.
FUENTES DEL MARQUÉS
Eine bezaubernde Gegend für die ganze Familie ist das Las Fuentes del Marqués mit seinen zahlreichen Wasserquellen und einer sehr dichten Vegetation. Es ist eine der schönsten Naturgegenden in Caravaca und ist zum Historic Site erklärt worden. Der Name dieser Gegend leitet sich von dem vorigen Besitzer, dem Marquis von San Mamés, und selbstverständlich auch aus den kristallklaren Wasserquellen ab.
FLUSS CHÍCAMO
Die kontrastreiche Landschaft links und rechts des Flusses Chícamo wird aufgrund ihres Überflusses an Palmen und den wüstenartigen Gegenden "das murcianische Palästina" gekannt.
EROSIONEN VON BOLNUEVO
Die Erosionen von Bolnuevo sind eine der skurrilsten Landschaften der Region, die durch das Wasser und den Wind geformt worden sind. Diese Erosionen im vordersten Bereich des Strandes bilden eine außerordentliche Naturlandschaft, die Wind und Wassers im Laufe von Jahrtausenden aus den Felsen geschliffen haben.
Facebook Twitter Pinterest Instagram Minube Tripadvisor Youtube
Region Murcia
Costa Cálida
© Instituto de Turismo de la Región de Murcia
Facebook
Tripadvisor
Twitter
Youtube
Minube
Instagram
Pinterest
Region Murcia Costa Cálida--https://www.murciaturistica.es/webs/murciaturistica/estatico/img/mobile/destinomovil.png