CARTAGENA

Top 10

Cartagena, mit mehr als 3000 Jahre Geschichte, war der Schauplatz einiger unglaublichen historischen Ereignisse. In dieser punischen, römischen, militären und jugendstilischen Stadt werden Sie viel unternehmen und besichtigen können: heutzutage ist es eines der reizvollsten mittelmeerischen Reiseziele.

01

CARTAGENA

TAUSENDJÄHRIGE GESCHICHTE

Über einem der fünf Hügel, die diese Stadt schützen, am Schloss Castillo de la Concepción, liegt das Besucherzentrum der Geschichte Cartagenas: Der beste Ausgangspunkt für eine Besichtigung dieser tausendjährigen Stadt. Drei Tausend Jahre Weisheit und Geschichte und das Erbe der wichtigsten Zivilisationen sind hier in einem einstündigen Besuch versammelt.

02

CARTAGENA

DAS RÖMISCHE THEATER

Das Museum des römischen Theaters ist das Wahrzeichen der Stadt: Es ist ein bezauberndes bauliches Ensembles mit verschiedenen spektakulären Hallen. Architekt für den Bau war Rafael Moneo. Wichtig sind der Palast Pascual Riquelme, der Dom Santa María la Vieja und der beeindruckendste Halt am Ende des Besuchs: Das römische Theater. Das Theater Neu Karthagos, das im 1. Jahrhundert v. C. gebaut wurde und erst im Jahr 1990 entdeckt wurde

03

CARTAGENA

FÜHLEN SIE SICH WIE EIN RÖMER

Wenn Sie die Geschichte gerne durchspielen, und es Ihnen gefällt,die Schauplätze historischer Ereignisse zu betreten, werden Sie unbedingt die Umgebung des Forum Romanums der früheren Stadt Neu Karthago genießen. Es ist ein echtes Privileg diese Ausgrabungsstätte, mehr als zwanzig Jahrhunderte untertage versteckt und mit Thermalanlage und Atrium, besuchen zu können. Für Familien empfehlen wir die dramatisierte Führung.

04

CARTAGENA

MEERESSCHÄTZE

Das spanische Nationalmuseum für Unterwasserarchäologie verwahrt den berühmten Schatz der Fregatte Nuestra Señora de las Mercedes, mit 570000 Gold- und Silbermünzen des 18. und 19. Jahrhunderts. Der Besuch enthält auch viele nicht so berühmte aber genauso wertvolle Elemente, die Sie sich in aller Ruhe anschauen sollten; Danach können Sie die ganze Erfahrung im Restaurant des Museums, in einem Restaurant am Hafen oder am Fischerviertel Santa Lucía "verdauen". Haben Sie Lust auf mehr? Das Museum für Meereskunde erwartet Sie. Wichtig sind die Ausstellungen um Seefahrten und Schiffbau, und der Saal Isaac Peral, wo Sie das renommierte U-Boot, das für mehr als 80 Jahre das Wahrzeichen des Hafens Cartagenas war.

05

CARTAGENA

BOOTSFAHRT

Mit dieser Bootsfahrt werden Sie die bezauberndsten Ecken des Hafens entdecken und die Befestigungen der Bucht entlang gehen. Sie können sich es vorstellen, was der General Scipio Africanus beobachtet hat, bevor er die alte Stadt Qart-Hadast eingenommen hat. Die Tour enthält den Besuch des Besucherzentrums für die Wehrarchitektur Cartagenas, wo Sie sich mit der Geschichte und Legenden um die Geschäfts- und Militärrolle der Stadt während mehr als 2000 Jahre beschäftigen werden.

06

CARTAGENA

EIN REIZVOLLER STRAND

Cala Cortina ist der Stadtstrand Cartagenas. Durch einen Tunnel gehen... und da haben wir eine wunderbare mittelmeerische Bucht! Sie hat einen Kinderspielplatz, eine Strandpromenade, ein Restaurant, Liegestühle und Sonnenschirme. Hier können Sie nicht nur schwimmen, aber auch tauchen und den spannenden Meeresboden genießen.

07

CARTAGENA

WANDERN ODER TAUCHEN?

Wenn Sie gerne wandern gehen, nehmen Sie die Strecke PR-1 ab Cala Reona nach Calblanque: Wir empfehlen Ihnen, sich nach dieser einfachen Strecke im kristallklaren Wasser der Strände dieses Naturparks zu erfrischen. Sie brauchen unbedingt eine Mütze, einen Feldstecher und einen Fotoapparat. Die Schönheit und Vielfalt der Meeresböden der Strände El Portús und Cabo Tiñoso haben dieses Gebiet zu einem der bevorzugtesten Ziele für Sporttaucher gemacht. Wahrscheinlich wird es Ihnen so gut gefallen, dass Sie keine Lust mehr auf Auftauchen haben werden... Aber machen Sie sich keine Sorgen. Draußen werden Sie es auch mögen, die Auffälligkeit von einer der wichtigsten ökologischen Landschaften im Südosten Spaniens zu bewundern.

08

CARTAGENA

FESTE UND FESTIVALS

Cartagena hat einen unwiderstehlichen Schatz: Die Karwoche. Die Prozessionen Cartagenas, die als für den internationalen Tourismus interessant eingestuft wurden, haben rhythmische Bewegungen und die Mehrfarbigkeit von den Blumenausstattungen und dem Licht der kleinen Lampen, was frühmorgens noch heftiger und herrlicher ist. Wenn Sie uns im Sommer besuchen, sollten Sie unbedingt einen Tag am paradiesischen Strand von Calblanque verbringen und einen Abend beim Festival La Mar de Músicas in Cartagena genießen, mit Kunst und Musik der ganzen Welt. Die Bühnen für das Festival sind gut positionierte Stellen neben dem Mittelmeer mit unglaublicher Aussicht.

09

CARTAGENA

UNTER DEM LEUCHTTURM

Am Sonntag findet der Straßenmarkt statt im Fischerdorf Cabo de Palos, neben La Manga del Mar Menor und weniger als 30 Minuten Fahrt von Cartagena entfernt. Der perfekte Plan: Entlang der Buden bummeln, ein Schnäppchen finden, die Meeratmosphäre genießen und dann das typische und köstliche Reisgericht Caldero an der Paseo de La Barra gam Meerufer verkosten. Wenn Sie an der Paseo entlang gehen, werden Sie den beeindruckenden Leuchtturm erreichen. Es war früher eine Leuchtturmwärterschule und ist heute ein ausgezeichneter Aussichtspunkt am Mittelmeer.

10

CARTAGENA

KÖSTLICHKEITEN

Es ist immer eine gute Idee, eine Köstlichkeit zu genießen. In Cartagena können Sie Fisch vom Grill oder aus dem Ofen, Michirones, das Reisgericht Caldero und Kaninchenfleisch mit Reis oder Ajo Cabañil probieren. Der typische Salat heißt Ensalada Cantonal und ist mit Räucherfischen wie Lachs und Kabeljau, Zwiebeln, Kapern und Olivenöl präpariert. Zum Nachtisch: Melone, Kaktusfeigen, Arrope und Tocino de Cielo. Und zum Abschluss, einen Kaffee Asiático, mit Kondensmilch, Brandy, ein paar Tröpfchen Licor 43, Zimt, Zitronenschale und einigen Kaffeebohnen. Das Glas, in welchem der Asiático serviert wird, ist zu einem der eigenartigsten Souvenirs Cartagenas geworden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter