Zu internationalem touristischen Interesse erklärt

Die " Desfiles Bíblico Pasionales " sind das ursprüngliche Markenzeichen, das Lorcas Karwoche von allen anderen unterscheidet. Sie entstanden, als die Kirche nach der Konfiszierung von Mendizábal die Feier des christlichen Passahfestes wiedererlangen wollte, aber keine Bilder hatte, mit denen sie umgehen konnte. Es wurde beschlossen, das Leben, die Passion und den Tod Christi als "lebendige Katechese" für die Menschen in Lorca zu "leben".

Die Paraden am Freitag von Dolores, Palmsonntag, Donnerstag und Karfreitag führen durch die Avenida Juan Carlos I, das "Rennen", wo Boxen installiert sind, um die Paraden zu beobachten. Weiße und Blaue sitzen sich gegenüber, jubeln und jubeln mit ihren Taschentüchern auf ihrem Schritt und stecken jeden mit ihren "Vivas" und ihrer Leidenschaft an, während sie Passagen aus dem Alten und Neuen Testament mit tausenden von Extras inszenieren.

SEMANA SANTA LORCA

Una pasión diferente

Reproducir vídeo
Pausar vídeo Poner vídeo a pantalla completa

Genießen Sie dieses Ziel

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter