Castillo de la Concepción y Centro de Interpretación de la Historia de Cartagena

Turismo Seguro Establecimiento adaptado a discapacitados

Colina de la Concepción - Parque Torres
30202 SANTA LUCIA (CARTAGENA)
Telefon: +34 968 50 00 93 - ext 10
http://www.cartagenapuertodeculturas.com

Ver mapa

Facebook Twitter
Information

Die Burg de la Concepción ist der beste Ausgangspunkt, um die Stadt kennen zu lernen und einen Überblick über die 3.000-jährige Geschichte zu gewinnen: die punische Cartagena, gegründet um 229 v.Chr. von General Asdrúbal; der natürliche Reichtum, der Jahre später Römern angezogen hat und ihn zu einer der wichtigsten Kolonien Hispaniens machte; die Einnahme durch die Araber und die Eroberung Kastiliens, durch die 1245 Alfons X zum König ernannt wurde; der militärische Glanz des 18. Jahrhunderts, als es zum maritimen Departement des Mittelmeers wurde; und das 19. Jahrhundert, als Cartagena dank der Industrialisierung und dem wichtigen Verkehr seines Hafens eine seiner Glanzzeiten erlebt.

Der Rahmen für diese Reise durch die Geschichte ist die Burg de la Concepción. Die Burg befindet sich auf dem Hügel, der den gleichen Namen trägt. Sie diente als Enklave eines römischen Tempels, der Äskulap gewidmet war, eine muslimische Festung, eine mittelalterliche Burg oder um die Sirene zu installieren, die die Bevölkerung vor den Bombardierungen im Bürgerkrieg gewarnt hat. Darüber hinaus haben Sie von der Festung aus den besten Blick auf die Stadt und ihren natürlichen Hafen. Alles in Reichweite dank des Panoramaaufzugs, der die Höhe des Hügels erreicht.

Genießen Sie den virtuellen Rundgang durch das Castillo de la Concepción. Klicken Sie hier

Zeitplan
 

Hochsaison (1 Juli – 15 September)

Montag bis Sonntag: 10:00 – 20:00 Uhr.

Zwischensaison (15 März – 30 Juni / 16 September – 1 November)

Dienstag bis Sonntag: 10:00 – 19:00 Uhr.

Nebensaison (2 November – 14 März)

Dienstag bis Sonntag: 10:00 – 17:30 Uhr.

¿Cómo llegar?

En Cartagena

Abonnieren Sie unseren Newsletter