Casa del Artesano, antiguo pósito de panaderos

Plaza del Caño
30800 LORCA
Telefon: +34 968320898
E-Mail: casadelartesano@lorca.es
www.lorcaturismo.es

Anreise

Information

Das Handwerkerhaus befindet sich im alten Kornspeicher oder Brothaus der Bäcker, das im 16. Jahrhundert unter der Leitung des Baumeisters der Diözese Cartagena Jerónimo Quijano erbaut wurde, der auch an der Stiftskirche San Patricio und der Kathedrale von Murcia arbeitete.
Es handelt sich um ein Renaissance-Gebäude, eines der wenigen in der Stadt verbliebenen, das auf der mittelalterlichen Mauer almohadischen Ursprungs, auf dem Uhrenturm und neben dem alten Rat errichtet wurde.
Die Fassade der Plaza del Caño wurde in den ersten beiden Stockwerken aus Mauerwerk errichtet und im 18. Jahrhundert wurde das Gebäude um ein drittes Stockwerk erweitert.
An der Fassade sind die Wappen zu sehen, die Sebastián Bocanegra im Jahr 1553 anfertigte. In der Mitte ist der Doppeladler von Karl I. von Spanien und V. von Deutschland zu sehen, an den Seiten die alten Siegel des Stadtrates.
Das Innere des Erdgeschosses ist ein einfacher Raum mit Arkaden, in dem sich die Bäckerei und die Metzgerei befanden, das Obergeschoss ist völlig offen und wurde als Getreidespeicher genutzt.
Das Gebäude war bis in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts ein Getreidespeicher, später war es ein Gesundheitszentrum, dann ein Stadtarchiv und im Jahr 2020 öffnete es wieder seine Türen, um die Casa del Artesano (Handwerkerhaus) zu beherbergen.

Zeitplan

Montag bis Samstag:

10.00 bis 14.00 Uhr und 17.00 bis 19 Uhr

Tarifas y precios

PREIS

Frei

Videos

Anreise

In Lorca

Abonnieren Sie unseren Newsletter