STRÄNDE

Top 10

Mit der Familie oder ohne, zu zweit, alleine, mit Freunden... Jeder wird hier seinen Strand finden. Wir haben kleine geheime Buchten und endlose Strände mit feinem Sand, und auch noch zwei Meere. Finden Sie Ihren Strand!

01

STRÄNDE

NATURPARADIES

Die Strände von Calblanque sind für ihren goldgelben Sand, ihre einsamen Buchten, das kristallklare Wasser und die unversehrte Natur bekannt. Masssentourismus ist hier ein Fremdwort. Unternehmen Sie einen nächtlichen Ausritt am Strand, wandern Sie am Mittelmeer oder heben Sie mit ihrem Kiteboard in die Lüfte ab! All dies können Sie hier unternehmen oder einen der vielen Fußpfade erkunden.

02

STRÄNDE

ECOPLAYA

Die Natur hat es mit dem Strand von Calnegre in Lorca besonders gut gemeint: Blauestes Wasser und feinster Sand, dazu Gastfreundschaft und Ein Service, der Ihnen die Wünsche von den Augen abliest. Sie werden diesen Himmel auf Erden im Ortsteil von Ramonete finden, eine Oase der Entspannung zwischen den Steilküsten, fossilen Dünen und der einzigartigen Vegetation der mediterranen Welt.

03

STRÄNDE

FKK-STRÄNDE

Die Freunde des "stofflosen Strandgenusses", werden in der Region Murcia eine ganze Reihe von außerordentlich schönen Strandabschnitten finden, an denen sie sicher vor neugierigen Blicken sind. Ob Sie Fan der Freikörperkultur sind oder ob Sie einfach den Stress des Alltags loswerden wollen, wir können Ihnen die Strände wie El Portús in Cartagena, Cueva Lobos in Mazarrón oder La Llana in San Pedro nur wärmstens empfehlen; vollkommene Orte, die Freikörperkultur zu praktizieren.

04

STRÄNDE

STRAND IN DER STADT

Cala Cortina ist der Stadtstrand Cartagenas. Gehen Sie Durch einen Tunnel... und schon erblicken Sie eine wunderbare Mittelmeerbucht! Hier gibt es einen großen Kinderspielplatz, eine einladende Strandpromenade, Liegestühle und Sonnenschirme. Hier können Sie nicht nur schwimmen, sondern auch tauchen, fischen und zur Belohnung leckerste Tapas essen.

05

STRÄNDE

NATURGEBIET

Ein gänzlich anderer Strand erstreckt sich in dem Gebiet, in dem Mar Menor und Mittelmeer auf einander treffen: La Llana. Dieser Strand wird durch den Regionalpark Las Salinas y Arenales de San Pedro del Pinatar geschützt. Der kilometerlange und kostbare Strand ist ursprünglich, wild und mittelmeerisch. Perfekt für Freunde der Natur.

06

STRÄNDE

STRÄNDE FÜR ALLE

Die durchsichtigen, ruhigen und warmen Wasser sind die Wasser des Mar Menor, von der knappen Tiefe großartig für die Kleinen. Sie sind auch spitzenmäßig für die Liebhaber des Wassersports und für die Senioren, weil viele leicht zugänglich sind und sich bei den Strandpromenaden befinden.

07

STRÄNDE

GOLDSAND

Sehr einzeln ist es, von dem Playa Amarilla -Gelben Strand- in Águilas, die Farbe des Sandes, die Qualität und die Durchsichtigkeit des Wassers. Es hat eine Orientierung zu dem Süden und ist durch die Insel Isla del Fraile vom Ostwind geschützt, getrennt durch einen engen Kanal von 50 Metern von weitem und 1.5 Metern von Tiefe. Das Umfeld ist sehr reich in archäologischen Resten, Treffpunkt der Sportboote im Sommer.

08

STRÄNDE

ZWISCHEN PALMEN

Der Strand von Percheles verbirgt sich innerhalb des Küstengebiets in Mazarrón und durch ein fantastisches Umfeld von Hügeln und Bergen. Isoliert, von dem feinen grauen Sand vollkommen, um sich unter dem Schatten einer Palme zu entspannen. Es ist einer der schönsten Stränden des Mittelmeers, vor allem wenn das Meer in Ruhe ist. Die Morgendämmerung ist hier ein echtes Schauspiel.

09

STRÄNDE

WILDE STRÄNDE

Kilometer und Kilometer der absolut unberührten Küste warten auf Sie im Regionalpark Cabo Cope. Nur nach einer Weile von Wanderung durch Fußpfade und beeindruckende Steilküsten, werden Sie es schaffen, zu diesen paradiesischen Stränden und einsamen Buchten mit durchsichtigen Wasser anzukommen. Intim und unverändert ist dieses Küstengebiet eines der besten behüteten Geheimnissen der Region Murcia und ein echtes Geschenk, wenn Sie es entdecken.

10

STRÄNDE

ENDLOSER SAND

La Manga besitzt etwas, das Sie in keinem anderen Platz finden werden: 44 Km Stränden, die zwischen zwei Meere -das Mar Menor und das Mittelmeer- verteilt sind. Obwohl ist jeder Strand verschieden zu vorigem, sie teilen einige gemeinsame Elemente wie sehr feiner Sand und kristallklares Wasser. Diese grenzenlosen Strände ohne Seegang und mit den ruhigsten Wassern, Sie sich vorstellen können, sind ausgezeichnet für Wassersport in allen Niveaus, wie Segeln, Unterwassersport und Kitesurf.

Abonnieren Sie unseren Newsletter