NATURGEBIETE

Top 10

Entdecken Sie die schönsten und atemberaubendsten Naturgebiete der Region Murcia: Strände, Gebirge, Canyons, Täler... Schalten Sie ab, schnappen Sie frische Luft und genießen Sie die fabelhafte Natur.

01

NATURGEBIETE

MONTE DE LAS CENIZAS

Vom Aussichtspunkt von Monte de las Cenizas werden Sie einige beeindruckende Aussichten auf das Mar Menor, das Mittelmeer und auch der Küste Afrikas genießen. Der Regionalpark von Calblanque erstreckt sich entlang des östlichen Endes unseres Küstengebiets. Hier in Calblanque können Sie zahlreiche geologischen Strukturen und Materialien entdecken. Erforschen Sie die vielfältigen fossilen Dünen, Steilküsten, Strände, Ablagerungsgesteine wie Kalkstein oder metamorphes Gestein wie Tonschiefer und Phyllit!

02

NATURGEBIETE

CAÑAVEROSA

Im Naturschutzgebiet von Cañaverosa können Sie durch einige der beeindruckendsten Galeriewälder der Region Murcia wandern. Die ersten Kilometer, die sich der Fluss Segura durch die Region Murcias windet, verlaufen durch die Gegend des Nordwestens. Dieses Naturschutzgebiet beherbergt einen der schönsten Galeriewälder der Region, eine hochwertige Art von Ökosystem nicht nur wegen seiner Seltehnheit in der Region sondern auch wegen der Vielfalt der Lebensformen.

03

NATURGEBIETE

CALBLANQUE

Die Landschaft des Regionalparks von Calblanque-einer der Parks der Region, der am besten erhalten worden ist-, bietet eine ausgezeichnete Kombination aus Strand und Bergen. Der Regionalpark von Calblanque befindet sich am östlichen Ende unseres Küstengebiets und bietet eine Menge von geologischen Strukturen und Besonderheiten. Hier kann man, fossile Dünen, Steilküsten, Strände, Ablagerungsgestein wie Kalkstein oder metamorphes Gestein wie Tonschiefer und Phyllit finden.

04

NATURGEBIETE

ALMADENES

Das Gebiet rund um Almadenes ist eine der ungewöhnlichsten Landschaften unserer Region: Ein tiefer und beeindruckender Canyon für abenteuerlustige Menschen. Der Nordwesten erhält die schönsten und ökologisch wertvollsten Flusskilometer der Region Murcia. Almadenes ist ein Ort zwischen Calasparra und Cieza, wo der Fluss Segura einen tiefen Canyon durch den Kalkstein gräbt.

05

NATURGEBIETE

SIERRA ESPUÑA

Sierra Espuña ist eine der grünsten und dichtesten Landschaften Murcias; ein idealer Ort um die reine Luft zu atmen und die Probleme zu vergessen. Sierra Espuña hat die größte Waldfläche der Region Murcia und ein seiner sinnlichsten Naturgebiete. Dass es hier heutzutage so grün und dicht ist, ist der Wiederaufforstung gegen Ende des 20. Jahrhunderts zu verdanken.

06

NATURGEBIETE

SALINAS DE SAN PEDRO

Las Salinas y Arenales de San Pedro ist das wichtigste Feuchtgebiet der Region. Sie werden hier Flamingos und ein außergewöhnlich breites Spektrum weiterer Vögelarten sehen können. Der Regionalpark Las Salinas y Arenales de San Pedro bietet sehenswerte Ablagerungs- und Dünenformationen. Zusätzlich ist es ein gutes Beispiel einer gelungenen Umwandlung einer altertümlichen Lagune an der Küste in Salinen, in denen noch heute Salz hergestelltt wird. Dieser Park befindet sich neben dem nördlichen Ende des Meers Mar Menor.

07

NATURGEBIETE

VALLE DE RICOTE

Das Tal Valle de Ricote ist eine der schönsten maurischen Landschaften Spaniens, wo Sie von Palmen, Zitrusbäumen und Riesenrädern umgeben werden. Wenn es ein Ort gibt, wo man immer noch die Einflüsse der arabischen Kultur fühlen kann, dann ist das das Tal Valle de Ricote. In den Gemeinden von Abarán, Archena, Blanca, Cieza, Ojós, Ricote, Ulea und Villanueva del Segura finden Sie einen dichten Gemüsegarten, der sich am Ufer des Flusses Segura entlang schlängelt, und uns in eine idyllische Welt entführt.

08

NATURGEBIETE

FUENTES DEL MARQUÉS

Eine bezaubernde Gegend für die ganze Familie ist das Las Fuentes del Marqués mit seinen zahlreichen Wasserquellen und einer sehr dichten Vegetation. Es ist eine der schönsten Naturgegenden in Caravaca und ist zum Historic Site erklärt worden. Der Name dieser Gegend leitet sich von dem vorigen Besitzer, dem Marquis von San Mamés, und selbstverständlich auch aus den kristallklaren Wasserquellen ab.

09

NATURGEBIETE

FLUSS CHÍCAMO

Die kontrastreiche Landschaft links und rechts des Flusses Chícamo wird aufgrund ihres Überflusses an Palmen und den wüstenartigen Gegenden "das murcianische Palästina" gekannt.

10

NATURGEBIETE

EROSIONEN VON BOLNUEVO

Die Erosionen von Bolnuevo sind eine der skurrilsten Landschaften der Region, die durch das Wasser und den Wind geformt worden sind. Diese Erosionen im vordersten Bereich des Strandes bilden eine außerordentliche Naturlandschaft, die Wind und Wassers im Laufe von Jahrtausenden aus den Felsen geschliffen haben.

Abonnieren Sie unseren Newsletter