MUSEEN

Top 10

Musik der Welt, Kunst aller Art, Geschichte Roms, Merkwürdigkeiten, Legenden und sogar große Schätze. All diese Erfahrungen sind in den Museen der Region Murcia für Sie da. Entdecken Sie sie!

01

MUSEEN

HEILIGENFIGUREN

Das Museum Salzillo ist das bedeutendste Museum der Stadt Murcia, mit der umfassendsten und wichtigsten Sammlung dieses genialen murcianischen Bildhauers. Dieser Raum kombiniert die Modernität eines Gebäudes des 20. Jahrhunderts mit dem barocken Stil der Kirche Iglesia de Jesús von dem 17. Jahrhundert. Zwischen den ausgestellten Werken sind einige auszeichnende Pasos für die Karwoche wie La Cena oder La Oración del Huerto, die berühmte Krippe mit 556 Figuren, die vom Marquis von Riquelme in Auftrag gegeben worden war, sowie eine interessante Sammlung originaler Entwürfe.

02

MUSEEN

MEERESSCHÄTZE

Das Nationalmuseum für Unterwasserarchäologie (ARQUA) in Cartagena verwahrt den berühmten Schatz der Fregatte „Nuestra Señora de las Mercedes“, der von der Firma Odyssey vom dem Meeresgrund geborgen wurde und rund 570.000 Gold- und Silbermünzen des 18. und 19. Jahrhunderts umfasst. Der Besuch beinhaltet auch viele nicht so berühmte aber genauso wertvolle Schätze, die Sie sich in aller Ruhe anschauen sollten. Danach können Sie die ganze Erfahrung in einem Restaurant am Hafen oder am Fischerviertel Santa Lucía „verdauen“.

03

MUSEEN

DIE KLAUSUR IM KLOSTER

An der Allee Alfonso X El Sabio in der Innenstadt Murcia, zeigt das Klausurkloster Santa Clara La Real die beste Sammlung islamischer Kunst in der Region und das reiche kulturelle und künstlerische Erbe der Klarissinnen. Die Stücke der Sammlung sind wegen des hohen Alters der Antiquitäten -einige sind aus dem 11. Jahrhundert-, und wegen der Mannigfaltigkeit der dargestellten Stile, die von islamischen zu barocken gehen, sehr interessant. Das Kloster ist ein Ort des Friedens, der Stille und der Zurückgezogenheit in der Innenstadt.

04

MUSEEN

UNTERHALTUNG IN ROM

Das Museum des Römischen Theaters ist das Wahrzeichen der Stadt: es ist ein bezauberndes bauliches Ensemble mit verschiedenen spektakulären Hallen. Architekt für den Bau war Rafael Moneo. Wichtig sind der Palast Pascual Riquelme, die Kirche Santa María la Vieja, und der beeindruckendste Halt am Ende des Besuchs: das Römische Theater. Das Theater Neu Karthagos, das im 1. Jahrhundert v. Chr. von Kaiser Augustus gebaut wurde, war erst im Jahr 1990 entdeckt worden.

05

MUSEEN

BUNTE MUSIK

Das Museum der ethnischen Musik befindet sich in Barranda, ein Ortsteil in der Nähe von Caravaca mit weniger als 900 Einwohnern. Dieses Museum, das über den Resten einer Getreidemühle des 19. Jahrhunderts gebaut wurde, könnte sich in jeder Hauptstadt der Welt befinden, mit seinen etwa 1000 Musikinstrumenten aus allen Zeiten und Kontinenten.

06

MUSEEN

DER JUGENDSTIL

Im Haus-Museum Don Pepe Marsilla in Bullas scheint die Zeit im Jahr 1900 stehen geblieben zu sein. Die Gemälde, die Trompe-l'½il und der Rest der jugendstilischen Dekoration des Wohnbereichs stehen im Kontrast zu den Arbeitsbereichen und dem Weinkeller. Sie können das Museumshaus als Teil der Weinroute in Bullas besuchen oder mit einer Reservierung für das Weinmuseum verbinden.

07

MUSEEN

HANDWERKSKUNST UND STICKEREIEN

Hier ist eine andere Art, die Veranstaltung der Karwoche in Lorca zu erfahren. Entdecken Sie das ganze Jahr hindurch an den Museen der Stickereien vom Paso Azul, Paso Blanco, Paso Encarnado und Paso Morado die Werke, die die Stickerinnen aus Lorca handgefertigt haben, und erleben Sie nochmals die beeindruckendsten Momente dieser unglaublichen Feier mit den Videofilmen der Bruderschaften.

08

MUSEEN

DER WELTKÜNSTLER

In Blanca, am Tal Valle de Ricote, befindet sich das Museum Pedro Cano, wo eine Sammlung mit den besten Werken dieses genialen murcianischen Malers zu sehen ist. Ohne Zweifel bedeutet dieser Raum, in dem 2000 Zeichnungen ausgestellt sind, eine unvorhergesehene Wonne für Liebhaber der Schönheit, des Friedens und des Zusammenlebens.

09

MUSEEN

HEILIGE RELIQUIE

Das Museum des Heiligen und Wahren Kreuzes, innerhalb der Basilika von Caravaca, beinhaltet sehr wertvolle Stücke von Goldschmiedearbeit und Malerei, wie Ölgemälde des 16. Jahrhunderts, Originale von Hernando de los Llanos -Schüler von Leonardo Da Vinci- und von Rafael Tegeo -einer der besten Porträtisten des 19. Jahrhunderts in Spanien-. Sehr wichtige auch sind die Stücke von Goldschmiedearbeit wie die Monstranz des Kreuzes und das Messgewand von Chirinos, oder die Besichtigung des Kerkers.

10

MUSEEN

GEGENWARTSKUNST

Das Wahrzeichen des Dorfs Mula, La Casa Pintada, ist ein schöner Haus-Palast von 1770. Heutzutage ist es ein Besucherzentrum für Gegenwartskunst mit mehr als 150 Werken -Skulpturen und Malereien- vom berühmten Künstler Cristóbal Gabarrón aus Mula. Das Gebäude besitzt den typischen Stil von Levante, mit der quadratischen Fußsohle, drei Etagen, einem zentralen Türmchen und einer sehenswerten Weinkellerei.

Abonnieren Sie unseren Newsletter