LORCA

Top 10

Lorca, die Stadt der Sonne, die Stadt mit einhundert Schilden, die Stadt mit einhundert Namen... Egal wie Sie sie nennen, Lorca ist eine mittelalterliche, Renaissance- und barocke Stadt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

01

LORCA

DIE FESTUNG DER SONNE

Dieses Mittelalterschloss, das man von weitem erblicken kann, gilt als das wichtigste Wahrzeichen Lorcas. Die Festung der Sonne, wo die Muslime, die Christen und die Juden jahrhundertelang zusammengelebt haben, beinthaltet heute einen Themenpark für Familien um Ausstellungen, Kulturaktivitäten und Freizeitaktivitäten zu genießen.

02

LORCA

DIE ZURÜCKERHALTENDE SYNAGOGE

Am archäologischen Park des Judenviertels können Sie die einzige Synagoge Spaniens, die später nicht zu einer Kirche geworden ist, besuchen. Sie können die Reste anschauen, genauso wie sie waren, als die Juden dort am Ende des 15. Jahrhunderts gebetet haben. Neben dem archäologischen Park ist das Parador Lorcas, wo Sie übernachten und auch typische Gerichte verkosten können.

03

LORCA

STICKEREIEN UND LEIDENSCHAFT

Hier ist eine andere Art, die Veranstaltung der Karwoche in Lorca zu erfahren. Entdecken Sie das ganze Jahr hindurch an den Museen der Stickereien vom Paso Azul, Paso Blanco, Paso Encarnado und Paso Morado die Werke, die die Stickerinnen aus Lorca handgefertigt haben, und erleben Sie nochmals die beeindruckendsten Momente dieser unglaublichen Feier mit den Videofilmen der Bruderschaften.  

04

LORCA

EIN BUMMEL DURCH DIE GESCHICHTE

Wenn Sie gerne durch die Geschichte bummeln, sollten Sie diese Route nicht verpassen, um es zu entdecken, dass Lorca hat mehr Sehenswürdigkeiten als alle anderen Städte der Region Murcia. Museen, Plätze, Paläste, Kirchen und merkwürdige Gebäude für Kulturliebhaber. Wir empfehlen es Ihnen, das Touristenarmband zu kaufen, um kostenfrei alle Museen der Stadt zu besuchen und auch noch Discounts und Werbepreise in den Geschäften und Restaurants zu bekommen.  

05

LORCA

EINE BESONDERE KARWOCHE

Die biblischen und leidenschaftlichen Umzüge in Lorca darstellen eine der spektakulärsten Äußerungen der Karwoche Spaniens. Deshalb wurde die Karwoche von Lorca als für den internationalen Tourismus interessant eingestuft worden. Quadrigen, Reiter, Pferde, Prachtwagen, wunderschöne Umhänge mit Seide und Gold, und die Rivalen Paso Blanco und Paso Azul prägen in Lorca während der Karwoche das Straßenbild.

06

LORCA

SOMMERNÄCHTE

Im Sommer sollte man sich in der Stadt der Sonne erstaunlicherweise in Nachtleben stürzen. Außergewöhnliche Konzerte, Nachtvorstellungen und dramatisierte Nachtführungen machen Ihren Urlaub zu einem runden Erlebnis. Gehen Sie bei Sonnenuntergang Tapas essen, genießen Sie ein perfektes Abendessen im Mondschein auf der Terrasse am Schloss, erforschen Sie die Sternbilder am Himmel mit leistungsstarken Teleskopen... Urlaub für die ganze Familie.

07

LORCA

VIA AUGUSTA

Alle Wege führen nach Rom. Dieser Weg führt aber direkt nach Rom! Wandern Sie durch diese Römerstraße, die Hispania mit der Hauptstadt des Reiches verbunden hat. Besuchen Sie Lorca: genießen Sie die Geschichte und reichhaltige Landschaften neben dem Fluss Guadalentín. Sie können die Stadt entweder zu Fuß oder mit dem Fahrrad besichtigen. Das Städtische Archäologische Museum beinhaltet mehrere Meilensteine, die auf dieser Römerstraße gefunden worden sind. Dessen Zweck war es, die Strecken nach jeder römischen Meile zu markieren.

08

LORCA

WILDE STRÄNDE 

Die Strände von Lorca, die interessant aber auch unbekannt sind, bedeuten einige besondere, geheime und ruhige Möglichkeiten. Hier können Sie die wilde Küste, die wunderschönen Buchten, die Chiringuitos und die großartige Natur genießen. Neun Kilometer, frische Luft, ein himmelblaues Meer und unerforschte Strände sind für Sie da. Sehr ruhige und spezielle Strände sind Playa Larga, Los Hierros oder Baño de las Mujeres.

09

LORCA

KRÜGE UND JARAPAS

Wenn Sie Lorca besuchen, sollten Sie einen Jarapa oder einen Jarra de Novia einkaufen. Jarapa ist ein handgemachter und bunter Teppich; Jarra de Novia ist ein Stück Töpferei -ein Krug-, womit früher am Hochzeitstag auf dem Land der Priester, der Brautführer, die Trauzeugin und das Brautpaar traditionsgemäß trinken würden. Sehr gerne werden diese wunderbaren Kunsthandwerke heute zu verschiedenen Anlässen verschenkt oder für die Ausschmückung der Wohnung gekauft. Nirgendwo sonst, kann man diese eigenartigen Kunsthandwerke finden. Wenn Sie sich dafür interessieren, können Sie das Kunsthandwerkzentrum Lorca besuchen. Dort werden Sie Sonderausstellungen und Live-Vorführungen genießen, oder Kunsthandwerkprodukte einkaufen können.

10

LORCA

WIR MÖCHTEN SIE IN VERSUCHUNG FÜHREN

Die Feinbäckereien in Lorca sind voll von Versuchungen. Sehr typisch sind die Crespillos: ein Weizenmehlteig mit Salz, Öl und Paprikagewürz, dünner als ein halber Zentimeter; eine knusprige Nanotechnologie, die oft statt Brot gegessen wird. Die Picardías sind kleine und traditionelle Süßigkeiten mit Haselnuss und Karamell. Auch wichtig ist die Tortada, eine mehrstöckige Torte mit Mandeln, Meringe und Konditorcreme oder Kürbiskonfitüre. Diese sind wunderbare Nachtische für die typische Küche von Lorca, mit Fleischspeisen, Wurstwaren, Schmorgerichte und Gemüse. Sie sollten alles probieren!

Abonnieren Sie unseren Newsletter