Bullas

Top 10

Bullas gilt traditionell als Nordwesttor der Region. Das Leben dieser Destination dreht sich um Wein und ermöglicht eine perfekte Verbindung zwischen der Weinkultur, der Geschichte und einer grünen und bergigen Natur.

01

Bullas

WEINWEG

Wenn Sie ein Fan von gutem Wein sind, werden Sie von Bullas erobert. Um Ihre Herkunftsbezeichnung vollständig zu kennen, sollten Sie dieser Route folgen, die Verkostungen, Museen, Weingüter und Spaziergänge durch die Felder der Weinberge umfassen. Nur im Stadtgebiet gibt es mehr als 200 traditionelle Weingüter, die teilweise oder vollständig erhalten sind. Eine gute Möglichkeit zu lernen, zu kosten und vor allem zu genießen, darum geht es.

02

Bullas

MEHR WEIN

Das Don Pepe Marsilla Wine Museum und das House-Museum sind zwei der wichtigsten Stationen in Bullas. Die erste befindet sich in einem traditionellen Weingut in perfektem Zustand. Hier erfahren Sie den Prozess des Weinbaus in seinen traditionellen und modernen Formen und die Beziehung, die dieses Land seit den Römern mit dem Weinbau verbindet. Unverzichtbar, um zwischen Kellergewölben und halb im Boden begrabenen Gläsern in den Keller zu gelangen. In der Casa Pepe Marsilla werden Sie sehen, dass die Zeit im Jahr 1900 stehen blieb. Die Fresken, Trompe l'oeil und der Rest der modernistischen Dekoration des Wohngebiets konkurrieren spektakulär mit dem Arbeitsbereich und den Weingütern.

03

Bullas

EINKAUFEN UND HANDWERK

Der Flohmarkt El Zacatín findet an jedem ersten Sonntag im Monat statt und verwandelt die Umgebung des Alten Platzes und des Schlosses in ein Kunsthandwerk, in dem sich Spielleute, Geschichtenerzähler, Dudelsackspieler und Alchemisten aus dem Mittelalter treffen. Verpassen Sie nicht die handwerklichen Vorführungen von alten, vergessenen Traditionen und genießen Sie die Verkostungen. Eine Kuriosität: Dies ist der einzige Flohmarkt in der Region, der das ganze Jahr über gefeiert wird.

04

Bullas

RETTEN SIE DAS GEHEIMNIS

Wenn Sie in belebten Gewässern ein Bad zwischen üppiger Natur und einer Kaskade von mehreren Metern Höhe genießen möchten, wird der Salto del Usero Sie nicht enttäuschen. Der Legende nach starb ein Moor in diesen Gewässern aus Liebe zu einem Christen. Seitdem stellt die Nacht von San Juan jedes Jahr die Szene wieder her, um diesen magischen Abend zu feiern. Wenn Sie kommen, vergessen Sie nicht, das Wasser zu probieren, das die Maulbeere in ihrem Krug trägt. Sie sagt, es bringt Glück.

05

Bullas

ZWISCHEN WEINBERGEN

Sechs Kilometer von der Stadt entfernt liegt das Valle del Aceniche, eine wunderschöne natürliche Enklave, umgeben von Kiefernwäldern, in denen Weinreben ein halbes Jahrhundert alt sind. Hochland, saubere Luft und ein kühles Mikroklima für die Flucht vor der Hitze. Der Ort ist so schön, dass es scheint, als sei alles wie in einem Gemälde absichtlich eingesetzt worden. Es ist egal, ob Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad reisen ... Sie werden für immer bleiben wollen.

06

Bullas

MODERNIST BULLAS

Diese Route beginnt am Plaza de España und führt entlang des Camino Real und der Avenida de Cehegín zwischen stattlichen Gebäuden des 20. Jahrhunderts. Der Uhrenturm, die Fassaden des Carreño-Hauses und das Marsilla de Pascual-Haus sind einige der interessantesten Vertreter der Moderne. Es ist ein eleganter und fröhlicher Spaziergang, der durch die unregelmäßigen Formen und intensiven Farben der Gebäude fasziniert.

07

Bullas

LA FIESTA DEL VINO

Conciertos de jazz y flamenco, recitales, exposiciones de pintura y otras actividades como catas y rutas de la tapa dan forma a estas fiestas que se celebran en febrero y que tienen al vino como protagonista indiscutible. Ésta es una gran ocasión para degustar los mejores vinos con Denominación de Origen y disfrutar de ricos maridajes. Y es que como se preguntan los oriundos del lugar: "El que viene a Bullas y no bebe vino ¿a qué vino?"

08

Bullas

NATÜRLICHES PARADIES

Diejenigen, die der Hektik der Stadt und dem Stress entfliehen, finden nur einen Kilometer vom Zentrum der Stadt ein Paradies, in dem Sie sich mit der Natur und der Ruhe verbinden können, der Ort La Rafa. Sie haben die Wahl zwischen dem Campingplatz oder dem Zentrum für Agrarökologie und Umwelt in Murcia (CEAMA). Letztere bietet neben Workshops und Praktiken des ökologischen Landbaus und der ökologischen Entwicklung auch Themenpfade, Workshops, Besuche der Sternwarte und andere Freizeitaktivitäten an.

09

Bullas

DIE PARTY GEHT WEITER

Ende September und in voller Ernte werden die Fiestas zu Ehren der Madonna des Rosenkranzes gefeiert, der 1723 vom Volk gewählt wurde. Diese Feste ziehen jedes Jahr Touristen, Nachbarn und Zuschauer an, die auf den Alten Platz kommen. Genießen Sie das traditionelle Treten der Traube, den Segen des ersten Mosts und die Öffnung des Weinbrunnens. Die meisten Teilnehmer finden den letzten Schuh in der Diana, eine Feier, die am Samstag um 7 Uhr morgens beginnt und zu der Hunderte von Menschen kommen, um Dutzende Kilo Mehl, rohe Eier und Liter Bier und Wein zu werfen.

10

Bullas

SÜSSE VERSUCHUNG

Obwohl wir nicht zweifeln, dass Sie Torrijas an vielen anderen Orten finden können, versichern wir Ihnen, dass Sie nirgendwo anders so reich schmecken werden wie in Bullas. Sie können nicht gehen, ohne diese in Sirup gebadeten Kekse zu probieren oder sie zu kaufen, um sie in den Koffer zu packen. Neben diesem köstlichen Dessert empfehlen wir Ihnen, sich das lokale Handwerk anzusehen und Honig, Wurstwaren und lokale Produkte zu probieren.

Abonnieren Sie unseren Newsletter