Der Wind streichelt Sie, die Sonne lädt Sie mit Energie auf und Ihr Abbild im Wasser strahlt Sie an. Warten Sie nicht länger! Entdecken Sie das riesige Meer in Mazarrón.

Spüren Sie die Schwerelosigkeit und das Gefühl der Freiheit, wenn Sie Ihre Sorgen vergessen. Der Hafen Puerto de Mazarrón, zwischen dem Cabo de Cope und dem Cabo Tiñoso am Golf Golfo de Vera, ist eine einmalige Gegend am Mittelmeer. Hier gibt es 35 km Küste mit zahlreichen ruhigen Buchten und eindrucksvollen Tauchgebieten mit Unterwasserhöhlen. Für Profis und Anfänger. Die unvergleichbaren Meeresböden an der Küste der Region Murcia passen Ihnen wunderbar wie ein Neoprenanzug.

Weiterlesen

Tauchgebiete

El Bajo de Emilio o Piedra del Muelle (6). Felsgrat mit Zackenbarsch, Meeraal, Zahnbrasse, Diplodus Sargus Sargus, Mondfisch, usw. 14,4 - 33,5 m.
La Isla de Paco (6). Perfekt für Eingeweihten. Große Vielfalt von Tieren und Pflanzen. 0 - 14,4 m.
Azores (6). Große Meerestiere: Zackenbarsch, Languste, Muräne und Meeraal unter anderem. 42 m.
El Freo (6). Vielfalt von großen Spezies. Tiefe: 37 m.
Isla de Cueva Lobos (6). Weitverzweigte Seegraswiese und Meerestiere. 0 - 24 m.
Nalón (6). Minensuchboot der Armada, das in 1999 versunken ist. 33 m.
Cala del Faro (6). Perfekt für Anfänger. Seegraswiese und kleine Spezies wie Krake, Mönchsfisch, Scholle und Serranos. 2 - 9 m.

Barco Fenicio en Mazarrón

Reproducir vídeo
Pausar vídeo Poner vídeo a pantalla completa

Abonnieren Sie unseren Newsletter