Phönizisches Boot Interpretationszentrum

Compromiso de Calidad Turística

INFORMATION

Vor del Playa de La Isla gesunken, wurden die beiden ältesten phönizischen Boote, die man im Mittelmeer gefunden hat, lokalisiert. Von dem “Mazarrón I” benannten Boot wurden nur der Kiel und einige Spanten und Planken gefunden. Das zweite phönizische Boot mit Namen “Mazarrón II” ist fast vollständig und in situ, gegenüber der Playa de La Isla, erhalten. Mit einer Kiellänge von 8,10 m und einer Breite von maximal 2,25 m war es, hauptsächlich mit Bleibarren voll beladen. Auch der Anker, vom Typ “Schaft, Stock, Ankerarm” wurde gefunden. Er stellt das bisher älteste Exemplar im Mittelmeer dar.

Die phönizischen Boote von Playa de La Isla, aus dem VII. Jhd. v.Chr., bringen wertvolle Erkenntnisse über die Technik des phönizischen Schiffsbaus, der Ladungen und den Seehandel.

Dar erste Boot wurde 1988 entdeckt und die archäologischen Ausgrabungen beider Boote zwischen 1993 und 2000 statt und wurden vom spanischen Nationalen Zentrum für archäologische Unterwasserstudien durchgeführt. Das “Mazarrón II” ist momentan nicht zu besichtigen, da es unter Wasser von einer Metallstruktur verdeckt wird, die als Schutzmaβnahme aufgebaut wurde.

DATOS DE CONTACTO

Avda. Tierno Galván, 6
30860 PUERTO DE MAZARRÓN (MAZARRÓN)
Telefon: +34 968 59 52 42
E-Mail: factoriaromana@mazarron.es
www.mazarron.es

Ver mapa

ZEITPLAN

Winterfahrplan:
Am Montag und Dienstag geschlossen.

Von Mittwoch bis Samstag ab 10 Uhr bis 13 Uhr und ab 17 Uhr bis 20 Uhr.

Sonntag: ab 10 Uhr bis 13 Uhr.

Sommerfahrplan:
Am Montag und Dienstag geschlossen.

Von Mittwoch bis Samstag ab 10 Uhr bis 13 Uhr und ab 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr.

Sonntag: ab 10 Uhr bis 13 Uhr.

PREIS

Kostenlos

UBICACIÓN


En Mazarrón

Abonnieren Sie unseren Newsletter