Werkzeuge
Nach Oben
Compartir esta página
Compartir por email Compartir en facebook Compartir en twitter Compartir en pinterest
TEILEN SIE MIT
Reportar errores
Drucken
Destino Región de Murcia - Web Oficial
Cargando página

Fenster

Fenster

Fenster

Cerrar foto
  • UNTERKÜNFTE
  • Suchmaschine für Unterkünfte
  • Buscador de actividades
  • Buscador de paquetes
  • Flugsuche
  • Bussuche

SUCHEN

Umsonst

CENTRO DE INTERPRETACIÓN DE LA MURALLA PÚNICA

Kunst, Geschichte der Hochkulturen, Kuriositäten, Legenden, Schätze... Diese Museen haben für jeden was zu bieten und sind voll von Überraschungen.
STARTSEITE > WAS UNTERNEHMEN > KUNST UND KULTUR > INTERPRETATIONSZENTREN > CENTRO DE INTERPRETACIÓN DE LA MURALLA PÚNICA

Centro de Interpretación de la Muralla Púnica

CARTAGENA
Facebook Twitter

C/ San Diego, 25
30202 CARTAGENA

 

INFORMATION

BESUCHERZENTRUM ÜBER DIE KARTHAGISCHE STADTMAUER

Du befindest dich in der karthagischen Welt:
Karthago und Rom. Griechen und Phönizier. Iberische Völker... Cartagena oder Quart-Hadast, Import- und Exporthafen von Rohstoffen, ein Grundstein für die Entstehung der großen Reiche am Mittelmeer und für die Vereinigung der bedeutenden Küstenkulturen der antiken Welt. In dem Besucherzentrum über die Karthagische Stadtmauer wollen wir dir ein Zeitalter zeigen, das von großer Bedeutung für die Geschichte des Mittelmeeres ist.
Wo bist du heute?
Du bist auf der Südseite von einem der 5 Hügel, die Cartagena umgeben, dem Monte de San José, der in der Antike Aletes genannt wurde.
Und vor 2200 Jahren?
Waren wir innerhalb der Verteidigungsmauern von Quart-Hadast. Wir können diese Stätte auf das 3. Jahrhundert v. Chr. datieren, was mit der Gründung der Stadt durch den karthagischen General Hasdrubal im Jahre 227 v. Chr. übereinstimmt. Die Stadtmauer wurde nach dem Modell der helenistischen Verteidigungsanlagen gebaut, die im ganzen zentralen Mittelmeerbereich verbreitet waren. Sie besteht aus zwei parallelen Mauern, die aus großen Sandsteinblöcken gebaut sind. An einigen Stellen ist sie mehr als drei Meter hoch. Wir haben die Mauer maßstabs- und formgerecht nachgebaut, so dass du nachempfinden kannst, was die früheren Einwohner dieser Stadt gefühlt haben müssen, wenn sie an der höchsten Stelle der Mauer entlangliefen.
Vorführungssaal
Geh' in den Vorführungssaal, mache einen Schritt in die Vergangenheit. Dann werden Hamilkar, Hasdrubal, Scipius und alle anderen keine Unbekannten mehr für dich sein. Verfolge die karthagischen Kriege aus der Sicht ihrer Hauptfiguren. Werde für ein paar Minuten zum Archäologen und erlebe die Ausgrabungen von historischen Überresten.
Ausstellungsraum
In dem Ausstellungsraum kannst du die Tafeln bestudieren, die dir die Entwicklung der Völker am Mittelmeer und das Cartagena dieser Zeit näherbringen werden; die Geschichte wird von Polibius erzählt. Mache hier kurz Halt auf deinem Rundgang, denn hier hast du die beste Aussicht über die Monumente dieser Stätte: die Krypta der Kapelle San José und die Karthagische Stadtmauer.
Spielfläche
Jetzt kannst du auf die Spielfläche hinausgehen und auf spielerische Weise den römischen Angriff auf die Stadt Quart-Hadast nacherleben; dieser Teil ist vor allem für Kinder.
Die Treppe
Die Treppe führt in die Tiefe der Krypta, zeigt aber erst die Entwicklung der Stadt von dem karthagischen bis zum modernen Zeitalter.
Die Krypta
Die Krypta ist der einzige erhaltene Überrest der Kapelle San José und datiert aus dem 16. bis 19. Jahrhundert. Erlebe sie im Zusammenhang mit der religiösen Bestattung, für die sie geschaffen wurde.
Die Stadtmauer
Auf der Karthagischen Stadtmauer findest du die Beschreibung der Techniken, Baustoffe und -mittel, die bei dem Bau der Stadtmauer verarbeitet wurden.
Karthagische Überreste
Gehe in das obere Stockwerk hinauf und, bevor du den Rundgang beendest, kannst du die karthagischen Spuren sehen, die bei den Ausgrabungen gefunden wurden.

SERVICE

Geschäft, zugang für behinderte.

FOTOS

Centro de Interpretación de la Muralla Púnica

ZEITPLAN

Von Montag bis Sonntag, von 10 bis 20 Uhr

PREIS

Erwachsene: 3,5 Euro
Ermäßigt: 2,5 Euro
Gruppen (min. 20 Pers.): 2 Euro

DURACIÓN VISITA

1 Stunde

IN CARTAGENA
Facebook Twitter Pinterest Instagram Minube Tripadvisor Youtube
Region Murcia
Costa Cálida
Facebook
Tripadvisor
Twitter
Youtube
Minube
Instagram
Pinterest
Region Murcia Costa Cálida--https://www.murciaturistica.es/webs/murciaturistica/estatico/img/mobile/destinomovil.png