Werkzeuge
Nach Oben
Compartir esta página
Compartir por email Compartir en facebook Compartir en twitter Compartir en pinterest
TEILEN SIE MIT
Reportar errores
Drucken
Destino Región de Murcia - Web Oficial
Cargando página

Fenster

Fenster

Fenster

Cerrar foto
  • UNTERKÜNFTE
  • Suchmaschine für Unterkünfte
  • Buscador de actividades
  • Buscador de paquetes
  • Flugsuche
  • Bussuche

SUCHEN

Umsonst
MURCIA -
EIN REISEZIEL
FÜR JEDE
JAHRESZEIT
STARTSEITE > WAS UNTERNEHMEN > HERBST
Jetzt, wo der Herbst bereits all seine Geschützen aufgefahren hat, die Temperaturen sinken und Regen an der Tagesordnung ist, denken wir an den Sommer zurück und würden gerne irgendwohin reisen, wo sich die warme Jahreszeit verlängern lässt und man noch Sommer-, ja sogar Badekleidung, und Sonnenbrille tragen kann. Die Region Murcia und ihr Klima laden dazu ein, ihre Strände, Wassersportaktivitäten und natürlich ihre Kultur zu genießen.

In der Region Murcia bleiben die Temperaturen auch im Herbst angenehm, dadurch kann man hier noch im Meer baden, während in den meisten anderen Regionen Spaniens bereits die Wintermäntel und Regenschirme ausgepackt werden. Ideale Temperaturen, um sportlich aktiv zu sein, die Kultur der Region zu entdecken oder einfach den Sonnenuntergang am Strand zu genießen.
Höchstwahrscheinlich kann man zu dieser Jahreszeit bei einem Strandabstecher in Murcia noch im Meer baden, ganz gewiss möglich ist aber ein Spaziergang an einigen Orten, die die Website der Autonomen Gemeinschaft empfiehlt. Darunter etwa der Calblanque Strand im gleichnamigen Regionalpark, ein noch nahezu unberührter Teil der Küste. Sein goldener Sand und seine einsamen Buchten wetteifern mit den traumhaft schönen Formationen fossiler Dünen.

Zu den Gegenden, die sich in dieser Jahreszeit in ihrer schönsten Pracht zeigen, zählen Strände wie La Carolina in Águilas und Percheles in Mazarrón im Naturschutzgebiet der Hügelkette Sierra de Las Moreras oder der Regionalpark Salinas y Arenales de San Pedro, wo man in dieser Jahreszeit hervorragend Vögel beobachten kann.
MEHR SEHEN
Zudem bieten sich die Salzwasser-Lagune Mar Menor und das Mittelmeer im Herbst als ideale Plätze für Wassersportaktivitäten an. Vom Segeln auf dem Mar Menor bis zur Delfin- und Walbeobachtung weit draußen im Mittelmeer - nicht zu vergessen Kitesurfen, Jet-Ski oder Windsurfen - an der Küste Murcias kommen Freunde des Meeres fast immer auf ihre Kosten. Sogar passionierte Taucher finden in Mazarrón, Águilas und Cabo de Palos einige der besten Meeresgründe Europas.
WENIGER SEHEN
Sin descripción
Und für alle, die es etwas ruhiger mögen, ist das Kulturangebot der Region eine Reise wert. Der Veranstaltungskalender im Herbst ist prall gefüllt und der Urlauber hat die Qual der Wahl zwischen Museen, Theater, Trödelmärkten, Ausstellungen, Filmen und sogar kostenlosen Führungen.

Aber unter all diesen zahlreichen Möglichkeiten gibt es ein paar „unverzichtbare“ Sehenswürdigkeiten, die man sich vor seiner Abreise nicht entgehen lassen darf. Beispielsweise das Stadtviertel Forum Romanum in Cartagena, das einen kompletten Häuserblock aus der Römerzeit der Stadt, bestehend aus einer Thermalanlage (1. Jh. n. Chr.) und dem Atrium für religiöse Festivitäten (1. Jh. vor Chr.), beherbergt. In die Thermalanlage gelangte man über ein Peristyl oder Arkadenhof, dessen Boden noch immer gut erhalten ist.
MEHR SEHEN
Ebenfalls in Cartagena kann man im Museum des Römischen Theaters, einem Werk des Architekten Rafael Moneo, die Fundstücke aus den Theaterausgrabungen besichtigen. Teil der Anlage sind auch der Palast Riquelme und die Kirche Santa María la Vieja.

Im Archäologiepark des Judenviertels von Lorca befindet sich die einzige Synagoge Spaniens, die nicht in eine Kirche umgebaut wurde. Ihre Reste sind noch im Originalzustand erhalten, wie sie von den Juden im 15. Jahrhundert zurückgelassen wurden.

In Murcia, der Hauptstadt der Region, lohnt ein Besuch der Kathedrale. Sie wurde auf den Überresten der alten Moschee errichtet. Hier vereinen sich unterschiedlichste Kunststile von der Gotik bis zum Hochbarock. In einer Urne im Hochaltar ruht das Herz von Alfons X., dem Weisen. Ein Profanbau aus dem 19. Jh. gehört ebenfalls auf die Liste der wichtigsten Sehenswürdigkeiten - das Casino, ein langjähriger Zeuge des gesellschaftlichen Lebens der Stadt ist in Murcia eine Institution und heute Mittelpunkt des städtischen Kulturlebens.
WENIGER SEHEN
Sin descripción
Facebook Twitter Instagram Minube Tripadvisor Youtube
Region Murcia
Premio Sicted Mejor Administración
Costa Cálida
© Instituto de Turismo de la Región de Murcia
Facebook
Tripadvisor
Twitter
Youtube
Minube
Instagram
Region Murcia Costa Cálida--https://www.murciaturistica.es/webs/murciaturistica/estatico/img/mobile/destinomovil.png