DENKMÄLER

Glockenturm der Ntra. Sra. del Rosario Kirche

INFORMATION

Der Grundstein für diesen Turm wurde am 07. Oktober 2005, dem Ntra Sra. del Rosario Feiertag, gelegt, nach einer Messe zu seinen Ehren. Der Kirchturm ist eines der größten Symbole von Torre Pacheco.

Nach Angaben der Älteren glich der alte Turm (1971 zerstört) einem Leuchtturm mitten im Cartagena-Gebiet. Am 07. Oktober 2010 läuteten nach 38 Jahren Stille die Glocken. Die Einweihung war am 06. Januar 2011.

Der neue Turm hat ein modernes Design. Tagsüber ist das Ergebnis eine einfache, aber eindrucksvolle Geometrie, ein prismatisches und kontinuierliches Volumen in der Höhe, das sich von der steilen Kirche unterscheidet, damit die beiden Bände hervorgehoben werden. Der erste Körper besteht aus großen Blöcken aus Cabezo Gordo-Stein, der zweite aus Alabaster (Material, aus dem die Jungfrau von El Pasico stammt). Der obere Teil besteht aus transparentem Glas mit einer Uhr.

Von hier aus kann man die bunten Gläser des hinteren Teils der Kirche bewundern, die die freudigen Geheimnisse des Rosenkranzes, die Geburt und die erste Stufe des Lebens Jesu darstellen. Im oberen Teil symbolisiert eine Lilie, die an die "Verkündigung" erinnert, den Heiligen Geist und den Stern, der die Heiligen Drei Könige zum Stall von Bethlehem führte. Schließlich gibt es auch einige Tauben und Schriftrollen.

DATOS DE CONTACTO

Calle Cartagena, 7
30700 TORRE PACHECO
Telefon: +34 968577228
E-Mail: parroquiadepacheco@hotmail.com
www.parroquiatorrepacheco.com

Ver mapa

Facebook Twitter Instagram

ÉPOCA

XXI J.

UBICACIÓN


En Torre Pacheco

Abonnieren Sie unseren Newsletter