Werkzeuge
Nach Oben
Compartir esta página
Compartir por email Compartir en facebook Compartir en twitter Compartir en pinterest
TEILEN SIE MIT
Reportar errores
Drucken
Destino Región de Murcia - Web Oficial
Cargando página

Fenster

Fenster

Fenster

Cerrar foto
  • UNTERKÜNFTE
  • Suchmaschine für Unterkünfte
  • Buscador de actividades
  • Buscador de paquetes
  • Flugsuche
  • Bussuche

SUCHEN

Umsonst

ÁGUILAS

STARTSEITE > WAS UNTERNEHMEN > SPORT UND ABENTEUER > TAUCHEN > ÁGUILAS TAUCHEN

ÁGUILAS

mit Ihnen spielen und die Algen und Korallen werden den Meeresgrund bedecken. Jedes Tauchgebiet ist anders, und Sie gehen immer weiter.

In Águilas kann man das Abenteuer voll genießen. Von Peñón de la Cueva de Los Lobos bis Punta Parda befindet sich eine riesige Unterwasserregion. Neben imposanten Felsenküsten und wunderschönen Stränden gibt es zahlreiche Tauchgebiete, die alle Absicherungen anbieten.

Águilas ist die perfekte Lage für die Tauchliebhaber, mit einer wunderbaren Küste, den Klippen und Bergen von Sierra del Cantar und dem milden Wasser. Versuchen Sie es doch mal!

Hier gibt es weder Ostwinde noch Nordwinde. Fast niemals weht der Westwind. Nur ab und zu regt sich der Südwind bei diesen warmen mittelmeerischen Gewässern. Mit solchen idealen Bedingungen werden Sie bestimmt tiefer als Nautilus gehen! Gute Reise!

Águilas Tourismubüro
Tel: 968 493 285
Tel: 968 493 173
www.aguilas.es

Karten der Tauchgebiete in der Region Murcia pdf



TAUCHGEBIETE
La losa del Cobacho (2). Fortgeschrittenenniveau. Wracks wie Montoya, El Sable und Hermanos Mayor. Mit Zackenbarsch, Barrakuda, Zahnbrasse, Tres Colas und Mondfisch. 24 - 42 m.
El Rescullador (2). Vom Ostwind geschützt. Felsiger Meeresboden mit Schwarzer Trommler, Seeigel und bunten Fischen. 10 - 20 m.
El Jardín (2). Einfaches Tauchgebiet. Mit Zackenbarsch, Diplodus Sargus Sargus, Zahnbrasse, Krake, Muräne und Meeraal. 25 m.
Piedra de Santa María (2). Perfekt für Anfänger. Mit Languste, Meerjunker und Fredis. 17 - 21 m.
Cueva del Mármol (2). Einfacher Zutritt und niedriger Schwierigkeitsgrad. Mit Mauern von weißem Kalkstein. 15 - 20,5 m.
Cueva de la Virgen (2). Einfach und fast ohne Strömungen. Dort sind der hintere Teil eines Leichtflugzeuges und die Wracks Ana María und Nueva Mi Teresa. 25 m.
Fontanet (2). Einfach. Es ist möglich, einige starke Strömungen zu erfahren. Mit dem Heck vom Fontanet und Himmelsgucker, Synodus synodus und einige Zitterrochen. 12 - 19 m.
La Fuente de Cope (1). Fortgeschrittenenniveau. Pomacentridae, Barrakuda, Mönchsfisch, Meerjunker, Fredis, Krake... 30 - 32 m.
La Losa (2). Große Tiefe. Es ist möglich, einige pelagische Spezies zu finden. Langusten werden Sie bestimmt beobachten können. 30 - 34 m.
Isla del Fraile. Tauchgebiet mit Meeresböden von Erdrutschen. Die Insel bietet drei Tauchmöglichkeiten an von 3 m bis 30 m. Seepferdchen garantiert!
Sin descripción
Facebook Twitter Instagram Minube Tripadvisor Youtube
Region Murcia
Premio Sicted Mejor Administración
Costa Cálida
© Instituto de Turismo de la Región de Murcia
Facebook
Tripadvisor
Twitter
Youtube
Minube
Instagram
Region Murcia Costa Cálida--https://www.murciaturistica.es/webs/murciaturistica/estatico/img/mobile/destinomovil.png